Close

Gregory Thorne: Rapha Custom

Gregory Thorne ist Kommunikationsdesigner und arbeitet im Bereich Fahrrad- und Bekleidungsdesign. Seine Arbeit war beim Craft-Beer- und Radsport-Festival „Gears and Beers“ zu sehen, außerdem entwarf er das Outfit für das Team von Cycling Tips für die Teilnahme am Cape Epic, das ebenfalls mithilfe von Rapha Custom gefertigt wurde.

Wie ist es zu deinem Rapha-Custom-Outfit gekommen?

Ich wurde durch die Beziehung zwischen Fahrer und Straßenbelag inspiriert.

Das Hauptmuster ist durch vulkanischen Basalt angeregt, besser bekannt als Blaustein. Es wird verwendet, um Fundamente, Bürgersteige und Kopfsteinpflaster-Gassen durch Melbourne zu bauen. Wenn es zurechtgeschnitten und poliert wird, hat es eine schöne, komplexe Qualität.

Das darüberliegende Design repräsentiert Straßenkarten, Straßenbahnlinien, die mit Farbe auf den Boden gesprühten Markierungen des Vermessers. Die Punkte wurden von den „Tenji Blocks“ angeregt, die von Sehbehinderten zwecks Orientierung genutzt werden – wenn sie verwittert und abgenutzt sind, erzeugen sie ein Muster wie ein Code, das ich nicht ignorieren konnte.

Wie setzte sich das Design zusammen?

Ich fing an, indem ich eine Sammlung mit Fotos anlegte, die verschiedene Arten von Blaustein zeigten, wobei ich nach Mustern, Strukturen und Fehlern suchte.

Blaustein gibt es in einer Reihe von Farbschattierungen. Ich fand, dass die Verwendung eines mehrstufigen Verlaufs es mir ermöglichte, dies über das ganze Outfit hinweg darzustellen, von Schwarz über Grau bis Blau und Grün.

Die Typografie wurde skizziert und dann mithilfe von Illustrator in eine Vektorgrafik umgewandelt. Alle Elemente wurden im Rapha-Custom-Designwerkzeug zusammengebracht.

Erzählst du uns etwas über den Designprozess?

Ich versuche, jedes Projekt wie eine Problemlösungsübung anzugehen. Ich denke, das ist der Punkt, wo Kunst sich von Design unterscheidet: Bei der Kunst geht es um inneren Ausdruck und Gefühl, während es bei angewandtem Design darum geht, etwas zu erschaffen, das ein Problem löst und einen Narrativ vermittelt, ohne zu viel Erklärung.

Normalerweise entwerfe ich digital, wenn ich Muster und Strukturen für Kleidung kreiere, ich wollte jedoch wirklich sehen, inwieweit ich verschiedene Medien erforschen konnte, um eine interessante Geschichte zu erzählen.

Was bedeutet dir das Radfahren?

Radfahren ist wesentlich für die meisten Bereiche meines Lebens. Ich trainiere, fahre Rennen, pendle per Rad und meine Arbeit ist in der Fahrradindustrie. Ich fühle mich sehr privilegiert, einen Karriereweg zu verfolgen, der mir gestattet, meine beiden größten Leidenschaften zu vereinen: Radfahren und Design.

Radfahren als Hobby und Sport gibt mir mentale und emotionale Balance. Es treibt auch das Bedürfnis an, ein bedeutsames und lohnenswertes Design zu erschaffen, das das Leben und die Erfahrungen der Leute positiv beeinflusst, auf dem Rad wie in der Freizeit.

Wir werden in Kürze den Support für deinen Browser einstellen

Wenn du Rapha.cc weiterhin unter Verwendung deines jetzigen Browsers besuchst, kann es zu Leistungseinbußen kommen. Wir schlagen vor, einen der unten aufgeführten modernen Browser für ein optimales Erlebnis auf Rapha.cc herunterzuladen.

Ich kann nur IE11 verwenden

Danke für die Information

Diese Nachricht verwerfen