Close

Hinter dem Design

Stundenlange Tests, haufenweise Prototypen und zahllose Einzelkomponenten begleiteten die Entwicklung unserer Pro Team Shoes. Doch das Projekt begann mit einem einzigen Feedback. Wir sprachen mit Chefdesigner Jon Freeman, um mehr zu erfahren.

DIE NEUEN PRO TEAM SHOES


 

„Diese Schuhe sind für Radprofis“, stellt Jon nüchtern fest. „Und da sie auf die Anforderungen der Profis abgestimmt sind, haben wir viel Zeit damit verbracht, mit den Fahrern der Teams zu sprechen, mit denen wir arbeiten. Das Ziel war, einige der Probleme zu lösen, die sie hatten.

Ein zentrales Feedback, das wir bekamen, war, dass viele Firmen versuchen, den leichtesten oder steifsten Schuh zu machen, damit der Schuh genau so beworben werden kann: der leichteste aller Zeiten. Doch um diese Titel zu erreichen, musst du Komfort opfern. Wir hörten von einem Fahrer nach dem anderen, dass die leichtesten und steifsten Schuhe nicht komfortabel genug für Tage und Wochen auf dem Rad sind. Deshalb haben wir uns auf Komfort konzentriert.“

„In dieser Hinsicht ist das Obermaterial von Bedeutung, also verbrachten wir viel Zeit damit, mit unterschiedlichen Materialien zu experimentieren. Wir wollten etwas Leichtes, Atmungsaktives und Komfortables und wir zogen eine ganze Reihe von Optionen in Bedacht, darunter Mesh, Ripstop und perforierte Materialien. Doch es gibt nichts, was so anpassungsfähig, atmungsaktiv und robust ist wie ein Gewebe.

Wir entwickelten für diesen Schuh außerdem einen ganz neuen Leisten. Obwohl er ähnlich geformt ist wie jener, der bei unseren Classic und Explore Shoes verwendet wird, ist er auf das neue Powerweave-Material abgestimmt, das superleicht und dünn ist und damit eine Passform ermöglicht, die sich regelrecht an den Fuß anschmiegt.

Auch wenn Komfort im Zentrum dieses Projekts stand, sind die Pro Team Shoes extrem steif und superleicht – in Größe 42 wiegen sie nur 250 Gramm. Sie sind in beiden Feldern konkurrenzfähig, doch beim Komfort sind sie marktführend.“

Purple

Jetzt kaufen

Hellgrau

Jetzt kaufen

POWERWEAVE-OBERMATERIAL


 

„Wir kooperierten mit einem führenden Materialspezialisten, um Powerweave zu entwickeln“, sagt Jon. „Seine Erfahrung mit Gewebetechnologie und unser intimes Wissen über Radschuhe machten uns zu perfekten Partnern. Powerweave hat viele Vorzüge gegenüber Mikrofaser und konventionellen Gewebearten, was die hauptsächlich bei Radschuhen verwendeten Materialien sind.

Es ist extrem fest und viel weniger elastisch als Mikrofaser – perfekt zum Radfahren, wo etwas gebraucht wird, das den Fuß gut festhält. Sogar bei nassem Wetter oder nach dauerhafter Nutzung dehnt es sich einfach nicht. Ein Gewebe erlaubt dir außerdem, eine einzige Lage des Materials zu verwenden statt eines Obermaterials und einer Innenschicht – so entsteht ein Schuh, der leichter und komfortabler ist.

Gewebematerialien sind dazu sehr atmungsaktiv. Powerweave lässt überschüssige Wärme entweichen, was bedeutet, dass die Füße ihre Temperatur wirklich gut regulieren können. Das Material wird außerdem wasserabweisend beschichtet, sodass kein Wasser eindringt. Damit hat man das Beste zweier Welten – ein atmungsaktiver Schuh, der das Wetter abhält.“


Atmungsaktiv, flexibel, stark

Powerweave ist dünner, weniger elastisch und stärker als Mikrofaser oder ein konventionelles Gewebe. Eine einzelne Lage des Materials ist extrem zugfest, bietet optimale Belüftung und ist hoch flexibel, was für reibungsfreien Sitz sorgt.

Wasserabweisend behandelt

Powerweave wird mit einer dauerhaft wasserabweisenden Beschichtung versehen, die für exzellenten Wetterschutz und Temperaturregulierung bei allen Bedingungen sorgt.

Unverwechselbares Styling

Unser einzigartiges gewebtes Design wurde von der fließenden Bewegung des Pelotons inspiriert und mit Computerunterstützung entworfen. Es ist komplett individualisiert und umfasst den Rapha-typischen Schuhriemen.

BOA®-VERSCHLÜSSE


 

„Was die beste Art ist, einen Schuh festzuziehen, hängt davon ab, wo er getragen wird. Bei manchen Einsatzzwecken ist die Einfachheit einer Schnürung gefragt, aber an unserem reinen Rennschuh mussten wir Boa®-Verschlüsse nutzen.

Es gibt kein zweites System, das den Fuß so sicher festhält und ebenso präzise einstellbar ist wie unser Konzept mit zwei Verstellrädern, vor allem, wenn man den Schuh während der Fahrt justieren will. Boa®-Verstellräder sind im Profi-Peloton weit verbreitet, und manche Fahrer probieren einen Schuh ohne sie nicht mal an. Und das mit gutem Grund – das System ergibt den am besten sitzenden Schuh, den man bekommen kann.“

Fein verstellbare Verschlüsse

Mit der präzisen Feinjustierung der zwei Drehräder lässt sich der Sitz der Schuhe optimal anpassen. Sie sind leicht zu erreichen und können auch während der Fahrt bedient werden.

Leichte Schnürung

Die Schnürseile bestehen aus hochfestem, ultraleichtem Edelstahl und sind im Sinne langer Haltbarkeit mit einer abriebfesten, schmutzabweisenden Beschichtung versehen.

Reibungsarme Schnürseile

Gegossene, verstärkte Führungen aus Kunststoff und abriebfeste Schnürseile reduzieren die Reibung im Sinne schneller, präziser Justierung.

VOLLCARBON-SOHLE


 

„Die Sohle eines Schuhs ist fast nie zu sehen, doch bei diesem Projekt stand sie im Fokus. Wir haben die Sohle der Pro Team Shoes speziell auf die Anforderungen der Berufsfahrer zugeschnitten. In mancher Hinsicht sind diese Anforderungen simpel, doch sie ins Gleichgewicht zu bringen, erfordert stundenlange Tests.

Die Carbonsohle dieses Schuhs ist völlig anders als alle anderen, die wir machen. Sie ist über ihre ganze Länge sehr steif, doch wir haben auch das Verhältnis von Steifigkeit zu Gewicht beachtet, sodass man im richtigen Moment mit maximaler Kraft treten kann.“

Durchgehende Fußplatte

Unsere ultraleichte Fußplatte ist über ihre ganze Länge extrem steif und bildet den Kern eines Schuhs, der in Größe 42 nur 250 Gramm wiegt.

Einstellbare Fußgewölbeunterstützung

Wenn es um Schuhe geht, ist eine Größe nicht genug. Jedes Paar Pro Team Shoes wird mit zwei verstärkten Einsätzen für die Einlegesohlen geliefert, die für eine optimale Unterstützung des Fußgewölbes sorgen.

Schützende Vorder- und Fersenkappen

Auch auf rauem Untergrund muss man keine Angst davor haben, die Carbonsohle zu beschädigen. Unsere integrierten Vorder- und Fersenkappen schützen beim Gehen vor Beschädigungen durch unebenen Untergrund.

IN DER PRAXIS BEWÄHRT

 

Umfangreiches Feedback von Praxistestern rund um die Welt floss in die Entwicklung der Pro Team Shoes ein, wobei niemand unsere neuen Schuhe so durch die Mangel nahm wie der passionierte Langstreckenfahrer Anton Blackie.

„Über ein Jahr lang testete ich mehrere Varianten der Schuhe“, erzählt er uns. „Sie sind komfortabel bei allen Bedingungen: nass, trocken, Straße, Schotter, Tagestouren und Pendelfahrten. Die Vielseitigkeit des gewebten Obermaterials ist besonders beeindruckend. Sie sorgt dafür, dass die Schuhe bei extremer Hitze wie bei eisigem Winterwetter funktionieren. Normalerweise trage ich im Winter Überschuhe, doch bei den Pro Team Shoes reichten Zehenwärmer, ausgenommen extrem nasse Tage.“

Obwohl die Pro Team Shoes für die schnellsten Rennen der Welt entwickelt wurden, haben wir sie auch bei einigen der längsten getestet, sodass dauerhafter Komfort gesichert ist. Anton trug die Schuhe auf den 1.200 Kilometern von Paris-Brest-Paris und davor bei mehreren Qualifikationfahrten.

„Schuhe gehören zu den Dingen, die du nicht bemerken willst“, sagt er. „Wenn ich an Paris-Brest-Paris zurückdenke, erinnere ich mich nicht an die Schuhe, und in meinen Augen heißt das, dass sie gut funktioniert haben. Ich hatte keine Missempfindungen, es gab keine Scheuerstellen und wenn man bedenkt, dass man rund um die Uhr bei deutlichen Temperaturunterschieden fährt, spricht das für das gewebte Obermaterial, denke ich.

Eine der Qualifikationsfahrten, die ich bestritt, was das Bryan Chapman Memorial, legendäre 600 km durch Wales. Wie zu erwarten war es eine der nassesten Fahrten, die ich je gemacht habe, aber die Schuhe ließen mich nicht im Stich.“

PRO TEAM SHOES KAUFEN

Komfort im Chaos

Die Pro Team Shoes haben sich im Pandämonium des Pelotons bewährt. Sie verweben drei fortschrittliche Technologien und bringen damit Komfort ins Chaos des Rennens.

Jetzt kaufen

Wir werden in Kürze den Support für deinen Browser einstellen

Wenn du Rapha.cc weiterhin unter Verwendung deines jetzigen Browsers besuchst, kann es zu Leistungseinbußen kommen. Wir schlagen vor, einen der unten aufgeführten modernen Browser für ein optimales Erlebnis auf Rapha.cc herunterzuladen.

Ich kann nur IE11 verwenden

Danke für die Information

Diese Nachricht verwerfen