Close
As the temperature falls and the light fades, it’s harder to get out and ride. Led by our legendary merino jerseys and padded tights, the Classic collection takes on the challenges of autumn and winter riding.

Die neue Kollektion Classics für Frauen

Wenn die Temperaturen sinken, fällt es immer schwerer, aufs Rad zu steigen. Mit unseren legendären Merino-Trikots und der Padded Tights sorgen die Rapha Classics dafür, dass du durchfährst.

10 October 2018

CLASSIC JERSEY II

Als Evolutionsstufe unseres allerersten Trikots besticht das Classic Jersey II mit besonders ausgefeiltem Design. Doch manche Dinge ändern sich nie: Das Trikot wird nach wie vor aus unserem hauseigenen Merino-Mischgewebe gefertigt – ein Wundermaterial natürlichen Ursprungs, das perfekt geeignet ist für Fahrten bei wechselhaftem Herbst- und Winterwetter.

Magische Merinowolle

Rapha Performance Merino (RPM 150) wärmt bei kühlerem Wetter, ist dabei jedoch bei intensiven Belastungen ohne Einschränkungen atmungsaktiv.

Voll ins Schwarze

Die etwas entspanntere Passform ist zweckmäßig im Sattel und komfortabel bei der Kaffeepause.

Eingestellt und angepasst

Mit durchgehendem Reißverschluss und elastischem Saum ist guter Sitz beim Radfahren garantiert.

Women’s Padded Tights

Jetzt kaufen

Women’s Classic Jersey II

Jetzt kaufen

Women’s Classic Winter Jacket

Jetzt kaufen

Women’s Classic Gilet II

Jetzt kaufen

Klettern mit Merino

Wer in den Bergen Rad fährt, kann alle vier Jahreszeiten an einem Tag erleben. Es gibt also keinen besseren Ort, um die Vielseitigkeit des Materials unserer Classic Jerseys, das Rapha Performance Merino (RPM 150), wieder einmal auf die Probe zu stellen.

Unserer aktueller Höhentest führte uns nach Colorado, wo unsere Fahrer bei jeder Witterung das Classic Jersey II trugen – in den Tälern ebenso wie auf knapp 3.700 Meter Höhe im Anstieg zum berühmten Independence Pass. Die Wetterverhältnisse auf dem Pass, der sich rund 1.200 Meter über den hochgelegenen Skiort Aspen erhebt, können sich schnell ändern. Merinowolle ist dicker als andere Materialien, die bei Radtrikots zum Einsatz kommen. Die Wolle ist stark atmungsaktiv und hydrophil, sodass sie Feuchtigkeit vom Körper wegführt und als Wasserdampf freigibt. Dabei wird auch die Körpertemperatur reguliert. Bei wärmerem Wetter verhindern die schweißableitenden und atmungsaktiven Eigenschaften des Materials, dass der Träger überhitzt – besonders wichtig im unteren Teil langer Anstiege. Indem das Material eine Luftschicht auf der Haut festhält, sorgt es außerdem für zusätzlichen Kälteschutz – etwa, wenn die Temperaturen nahe am Gipfel oder in der Abfahrt sinken.

An der Außenseite ist das Wollmaterial derweil hydrophob – es stößt Wasser ab und sorgt damit bei Schauern für Wärme und Wetterschutz. Für Fahrten bei wechselhafter Witterung gibt es kein anpassungsfähigeres Material als Merinowolle. Wenn sich die Rennsaison dem Ende zuneigt, zieht es viele Radsportler aus reiner Freude am Fahren nach draußen. Das etwas dickere, vielseitige Merino-Material ist perfekt geeignet für eher entspannte Touren. Und wenn man sich nach der Ausfahrt erholt, kann man bei einem Kaffee die angenehme Weichheit der Merinowolle genießen.

 

Wir werden in Kürze den Support für deinen Browser einstellen

Wenn du Rapha.cc weiterhin unter Verwendung deines jetzigen Browsers besuchst, kann es zu Leistungseinbußen kommen. Wir schlagen vor, einen der unten aufgeführten modernen Browser für ein optimales Erlebnis auf Rapha.cc herunterzuladen.

Ich kann nur IE11 verwenden

Danke für die Information

Diese Nachricht verwerfen