Close

DIE TOUR DIVIDE

Die 1998 erstmals vorgestellte Tour Divide ist eine der größten Offroad-Radstrecken der Welt und führt über längst vergessene Pässe des Continental Divide, der sich von den kanadischen Provinzen Alberta und British Columbia bis zum südlichsten Punkt von New Mexico erstreckt. Die Herausforderung der Tour Divide ist ganz einfach: Man muss die gesamte Strecke im Alleingang fahren und die 4.418 Kilometer so schnell wie möglich zurücklegen.

Wie es sich für eine der legendärsten Strecken des Ultra-Radsports gehört, wird der Streckenrekord von einer der angesehensten Persönlichkeiten des Sports, dem inzwischen leider verstorbenen Mike Hall, gehalten. Der Ultradlangstrecken-Pionier stellte 2016 eine Zeit von 13 Tagen, 22 Stunden und 51 Minuten auf, die bis heute konkurrenzlos ist — aber bald übertroffen werden könnte.

In diesem Sommer verzichtet Lael Wilcox auf den Massenstart des Events, bei dem sie den Streckenrekord bei den Frauen hält, und versucht sich stattdessen als Solistin beim Tour Divide TT. Da sie die gesamte Strecke ganz allein und ohne jegliche Unterstützung fährt, möchte sie ihre eigene Zeit unterbieten und, wenn alles nach Plan läuft, eine neue Bestzeit bei der Tour Divide aufstellen.

Obwohl sie ohne Begleitung unterwegs sein wird, kannst du Lael hier deine Unterstützung signalisieren, indem du ihrem Punkt auf der Karte folgst. Ihr Transponder aktualisiert ihre Position alle paar Minuten, sodass du ihren Fortschritt live mitverfolgen kannst. Auf Instagram gibt es außerdem ein tägliches Update zu ihrem Vorhaben sowie eine ausführliche Zusammenfassung in der nächsten Folge von Rapha Gone Racing, sobald Lael die Ziellinie überquert hat.

LAEL WILCOX

Ultralangstrecken-Fahrerin und Rennsportlerin

@laelwilcox

Lael begann erst im Alter von 20 Jahren mit dem Radsport, und was als praktische Art des Pendelns seinen Anfang nahm, wurde schon bald zu einer elf Jahre dauernden Reise um die Welt. Von ihrer Heimatstadt Anchorage aus fuhr sie per Anhalter mit allem, was es nur gab: vom Geländefahrzeug bis zum Wasserflugzeug, um jede Straße in Alaska zu erkunden.

Danach fuhr Lael etwa 240.000 Kilometer durch 40 Länder, aber es dauerte bis 2014, bis sie ihren ersten Wettkampf bestritt — ein 400 Meilen langes Selbstversorger-Straßenrennen namens The Fireweed 400. Seitdem hat sie auf der ganzen Welt etliche Rekorde aufgestellt und gebrochen und setzt sich gleichzeitig dafür ein, dass noch mehr Frauen und Mädchen aufs Rad steigen.

Ich bin aufgeregter als je zuvor, weiter Rad zu fahren und mein Bestes zu geben.“

„Ich schaffe den Spagat zwischen Rennen, Reisen, dem Planen von Routen und der Entwicklung von Programmen, um mehr Frauen und Mädchen für das Radsport-Abenteuer zu begeistern. Als ich 2008 zu meinem ersten Offroad-Abenteuer aufgebrochen bin, dachte ich, ich würde ein paar Monate lang unterwegs sein, bevor ich in meinen Alltag zurückkehren würde. Das war vor 12 Jahren, und ich bin aufgeregter als je zuvor, weiter Rad zu fahren und mein Bestes zu geben.“

In den letzten zehn Jahren bewältigte Lael mit dem Fahrrad schon mehrfach die komplette Länge und Breite der Vereinigten Staaten. 2015 stellte Lael den Rekord der Frauen bei der Tour Divide auf, die sich von Kanada bis zur mexikanischen Grenze erstreckt. Von Westen nach Osten fahrend, bestritt Lael das Trans Am Bike Race, gelangte in etwas mehr als 18 Tagen von Küste zu Küste und sicherte sich so den Gesamtsieg im Jahr 2016.

2018 beschloss Lael, dass sie den absoluten Rekord bei der Tour Divide in Angriff nehmen wollte. Mit der Unterstützung ihrer Partnerin, der Filmemacherin Rugile Kaladyte, unternahm sie 2019 den Versuch, den Gesamtrekord der Tour Divide zu brechen, wurde aber von einem noch nie da gewesenen Wetter überrascht und musste, wie viele andere Fahrerinnen und Fahrer auch, anhalten. Ihre Pläne für 2021? Den bisherigen Rekord von 13 Tagen, 22 Stunden und 51 Minuten zu brechen.

BEVORSTEHENDE EVENTS

 

TOUR DIVIDE FKT

Die Tour Divide durchquert die Rocky Mountains auf der 2.745 Meilen langen Great Divide Mountain Bike Route (GDMBR) und stellt einen Test für Eigenständigkeit und Ausdauer dar. Lael hält bereits den Rekord bei den Frauen und ist dieses Jahr fest entschlossen, sich den Gesamt-Rekord bei der Tour Divide zu holen.

 

BADLANDS

Diese 725 km lange und ohne Unterstützung zu bewältigende Gravel-Route führt seinen Langstreckenfahrerinnen und -fahrern an den äußersten Rand Europas und wartet mit einigen der härtesten Anstiege des Kontinents auf: So geht es beispielsweise vom Naturpark Cabo de Gata hinauf zum Veleta Pas mit über 15.000 Höhenmetern.

LAELS OUTFIT

Laels Outfit wird bei ihren Fahrten und Rennen, die sie an ihre eigenen Grenzen bringen, auf eine harte Probe gestellt.

EXPLORE DOWN JACKET

Eine vielseitige und leichte Daunenjacke mit kleinem Packmaß für Abenteuer bei wechselhaften Wetterbedingungen.

Jetzt kaufen

MERINO T-SHIRT

Ein T-Shirt mit Rundhalsausschnitt und einer lockeren Passform für einen lässigen Style im Sattel wie im Alltag.

Jetzt kaufen

SOUPLESSE RACE BIB SHORTS

Eine hochfunktionelle, abtrennbare Trägerhose, die für Komfort im Chaos konzipiert wurde.

Jetzt kaufen

RANDONNÉE SHORTS

Eine leichte, atmungsaktive Shorts, die für Komfort auf dem Rad sorgt und perfekt für feuchtheiße Temperaturen ist.

Jetzt kaufen

UNSER ELITE-KADER

Vom australischen Outback bis zur amerikanischen Crit-Szene sponsern wir inspirierende Teams und Athleten auf der ganzen Welt. Klicke unten für weitere Informationen über die Athleten von Rapha.

#CHOOSECYCLING

Wir werden in Kürze den Support für deinen Browser einstellen

Wenn du Rapha.cc weiterhin unter Verwendung deines jetzigen Browsers besuchst, kann es zu Leistungseinbußen kommen. Wir schlagen vor, einen der unten aufgeführten modernen Browser für ein optimales Erlebnis auf Rapha.cc herunterzuladen.

Ich kann nur IE11 verwenden

Danke für die Information

Diese Nachricht verwerfen