Close
Crashes, Wounds and Repairs

Stürze, Wunden, Nähmaschinen

Mit geschickten Näharbeiten, Flicken und neu eingesetzten Bahnen haucht der Rapha-Reparaturservice beschädigter Kleidung neues Leben ein.

21 August 2014

Den Fans mag es merkwürdig erscheinen, doch es kommt nur selten vor, dass ein Fahrer im Interview nach dem Rennen den Verursacher eines Sturzes kritisiert. Es muss schon ein ganz besonders krasser Fehler oder eine stark emotionsgeladene Situation sein, damit ein Radprofi einem anderen in der Presse die Schuld gibt. In der Regel werden Stürze als natürliche Begleiterscheinung des Radsports gesehen, etwas, das man ertragen muss, anstatt darauf herumzureiten. Welchen Sinn macht es, zu gestikulieren und herumzuschreien, wenn man Gefahr läuft, abgehängt zu werden?

So war es auch beim Critérium du Dauphiné 2014, als Chris Froome im Gelben Trikot 10 km vor dem Ziel der sechsten Etappe in einen Sturz verwickelt wurde. Als das Kameramotorrad zur Unfallstelle vorgedrungen war, konnte man sehen, wie die betroffenen Fahrer wieder auf ihre Räder stiegen, um zum Peloton aufzuschließen, das aus Respekt für das Gelbe Trikot sein Tempo reduziert hatte.

Froome beendete die Etappe blutverschmiert und mit zerrissener Kleidung. Sein Sturz war einer von Hunderten in jeder Saison, ein Bestandteil des Dramas, das wir Radsport nennen – und etwas, das jedem Fahrer passieren kann, ob Profi oder Breitensportler.

Deshalb bietet Rapha einen Reparaturservice an – immerhin sorgt unsere Kleidung für unser Wohlbefinden, also sollten wir für unsere Kleidung sorgen. Mit Nähten, Flicken und manchmal auch neu eingenähten Stoffbahnen kann der Reparaturservice beschädigten Kleidungsstücken ihre ursprüngliche Qualität und Funktion zurückgeben.

Chris trug die Pro Team Lightweight Bib Shorts in Team-Ausführung, als er heftig auf die linke Seite stürzte. Der Riss in Höhe der rechten Hüfte war zehn Zentimeter lang und erstreckte sich über zwei Bahnen. Nachdem die Hose gewaschen war, schickten die Betreuer sie zur Reparatur ein – das Ergebnis lässt sich auf den Fotos unseres Blogs begutachten.

Wir erlaubten uns, die Hose zu behalten – normalerweise schicken wir reparierte Artikel innerhalb von zwei Wochen zurück –, und stellten sie im Londoner Rapha Cycle Club aus. Chris bekam eine neue Pro Team Lightweight Bib für Tour de France und Vuelta.

Rapha Service

Wir werden in Kürze den Support für deinen Browser einstellen

Wenn du Rapha.cc weiterhin unter Verwendung deines jetzigen Browsers besuchst, kann es zu Leistungseinbußen kommen. Wir schlagen vor, einen der unten aufgeführten modernen Browser für ein optimales Erlebnis auf Rapha.cc herunterzuladen.

Ich kann nur IE11 verwenden

Danke für die Information

Diese Nachricht verwerfen