Close

Colin Strickland

Colin ist kein typischer Rennfahrer und verzichtete auf die WorldTour, um sich voll und ganz auf die größten und knackigsten Schotterrennen der USA konzentrieren zu können. Heute reist er mit seinem glänzenden Spartan-Wohnanhänger, den er im eigenen Hinterhof auf Vordermann gebracht hat, von seinem Zuhause in Texas aus zu Rennen im ganzen Land.

15 January 2021

Colin Strickland

„Im Kreis fahren, con gusto. Und dabei schöne Sachen von Rapha tragen.“

@colinatx

Aufgewachsen auf der elterlichen Farm in Texas, war der Radsport für Colin Strickland nicht gerade die erste Wahl. Erst viel später sollte er seine Leidenschaft und sein Talent fürs Radfahren entdecken. Als Pendler, der auf den Straßen von Austin unterwegs war, fing Colin an, die sogenannten Alleycats zu fahren, und heizte mit seinem Singlespeeder über kurze Innenstadtkurse.

Diese Zeit bereitete ihn gut auf das hohe Tempo und die wilden Jagden der Red Hook Crit Series vor, wo er seinen ersten großen Rennsieg errang. Als aufsteigender Stern in der Kriteriumsszene entwickelte Colin auch eine Leidenschaft für die aufkommende Gravel-Rennszene. Und wie sich herausstellt, ist er beim Durchqueren der weiten Landschaften von Kansas genauso schnell wie beim Kampf um die erste Kurve in einem Kriterium.

Nach einigen vielversprechenden Ergebnissen gelang Colin beim UNBOUND Gravel 2019 der Durchbruch, wo er auf dem Weg zu einem Solosieg sogar die WorldTour in den Schatten stellte. Diese Leistung löste ein Erdbeben im Radsport aus und bescherte Colin das Angebot eines WorldTour-Teams. Aber er wollte lieber seinen eigenen Weg in diesem Sport einschlagen, als im Dienste anderer zu fahren, und so entschied sich Colin, sich auch weiterhin auf die größten Schotterrennen der Welt zu konzentrieren.

In dieser Saison wird er bei sämtlichen bedeutenden Gravel-Events in den Vereinigten Staaten antreten und seinen Titel beim UNBOUND Gravel verteidigen.

„Bei Gravel-Rennen findet man eine optimale Kombination aus Straße und Cyclocross, wo ein echter Allround-Athlet so richtig durchstarten kann. Ich liebe die Dynamik des Geländes und der Oberflächen, die man bei Schotterrennen zu spüren bekommt. Man muss oft auf der Suche nach der glattesten Linie sein, und das kann mitunter ein sehr kreativer Prozess sein.“

BEVORSTEHENDE EVENTS

Von seinem Zuhause in Austin, Texas aus konzentriert sich Colin ausschließlich auf Rennen in den USA und reist mit seinem „Spartan Royal Manor“-Wohnanhänger zu Gravel-Rennen im ganzen Land.

 

THE RIFT – ISLAND

Ein 200 Kilometer langes Offroad-Radrennen durch die atemberaubenden dunklen Lavafelder des isländischen Hochlands – The Rift in Hvolsvöllur bietet eine der surrealsten Kulissen für ein Rennen, die man finden kann.

UNSER ELITE-KADER

Vom australischen Outback bis zur amerikanischen Crit-Szene sponsern wir inspirierende Teams und Athleten auf der ganzen Welt. Klicke unten für weitere Informationen über die Athleten von Rapha.

#CHOOSECYCLING

Wir werden in Kürze den Support für deinen Browser einstellen

Wenn du Rapha.cc weiterhin unter Verwendung deines jetzigen Browsers besuchst, kann es zu Leistungseinbußen kommen. Wir schlagen vor, einen der unten aufgeführten modernen Browser für ein optimales Erlebnis auf Rapha.cc herunterzuladen.

Ich kann nur IE11 verwenden

Danke für die Information

Diese Nachricht verwerfen