Close

Neue Wege bahnen

So geht unser Einsatz für das Mountainbiking über unsere Bekleidung hinaus und bringt den Sport für Fahrer von heute und morgen voran.

Rapha Performance Trailwear - Breaking New Ground MTB 2021

Rapha wurde gegründet, um das Radfahren zum beliebtesten Sport der Welt zu machen, und 2021 weiten wir diesen Anspruch aufs Mountainbiking aus. Mit allem, was wir tun – die Kleidung, die wir designen, die Geschichten, die wir erzählen, die Gemeinschaften, die wir feiern –, versuchen wir, unsere tiefe und ehrliche Liebe zum Radsport in all seinen Facetten zu zeigen. Wir lassen uns endlos inspirieren von der einfachen Freude, Fahrrad zu fahren, von den wunderbaren Orten, an die uns unser Sport führt und von den Menschen, die wir unterwegs kennenlernen.

Für uns bei Rapha ist der Einstieg in den Mountainbike-Sport mit dem Bewusstsein verbunden, wie gefährdet er ist. Als Mountainbiker sind wir eng mit den Gegenden verbunden, in denen wir gerne fahren, und wir sind uns der Gefahren bewusst, die für unsere heimischen Trail-Netze bestehen. Diese Trails unterliegen oftmals einem ständigen Wandel, sei es aufgrund von Naturgewalten, Eigentumsrechten oder der großen Zahl neuer Nutzer. Dies ist nicht nur eine aktuelle Bedrohung, sondern betrifft auch die nächste Generation von Fahrerinnen und Fahrern in der Zukunft.

Mit dem Start von Rapha Performance Trailwear produzieren wir nicht einfach nur auf lange Lebensdauer abgestimmte Mountainbike-Bekleidung, wir verpflichten uns auch dazu, den Sport voranzubringen. Schritt für Schritt und von einer Initiative zur nächsten.

Wir fangen in den USA an und haben vor, weltweit zu expandieren. Unser erster Schritt zur Verbesserung von Chancen und Zugangsmöglichkeiten für die Trail-Infrastruktur besteht darin, Werkzeug, Zeit und finanzielle Mittel direkt an die Oregon Timber Trail Alliance und die Sage Trail Alliance zu spenden. Unterstützt von der CrossCountry-Legende Adam Craig und dem Umweltschützer Dillon Osleger haben es sich diese zwei Gruppen zur Aufgabe gemacht, nachhaltige Trails zu bauen und zu erhalten und mit örtlichen Kommunen an einer langen Nutzungsdauer ihrer Trails zu arbeiten.

Zusätzlich zu dieser Basisarbeit möchten wir auch dazu beitragen, die kommende Fahrergeneration in der grundlegenden Erhaltung von Trails zu schulen, wobei wir mit NICA zusammenarbeiten, einer von der Rapha Foundation geförderten Organisation. NICA bietet zahlreiche radsportliche Aktivitäten für Schulsportlerinnen und -sportler der mittleren und höheren Klassen an, um Werte wie Freunde, Inklusivität, Gleichheit, Respekt und Gemeinsinn zu fördern, und nutzt seine Erfahrungen beim Unterrichten junger Athletinnen und Athleten, um die nächste Generation von Mountainbikern hervorzubringen.

Mit Unterstützung von OZ Trails und Rock Solid Trail Builders werden wir diesen Herbst Lehrgänge zu den Grundlagen der Trailpflege für Athletinnen und Athleten von NICA anbieten, die am Standort unseres US-Hauptquartiers in Bentonville, Arkansas stattfinden: Der theoretische Unterricht wird durch praktische Erfahrungen ergänzt, um die wichtige Verbindung zwischen der Bedeutung des Trailbauens und der kommenden Generation von Mountainbikern zu schaffen.

Der Aufwand, den es kostet, Trails zu bauen und zu pflegen, ist eng mit dem Fahren an sich verwandt. Nichts, für was es sich zu kämpfen lohnt, ist jemals einfach, doch jene, die gewillt sind, werden reich belohnt. Wir freuen uns darauf, von unseren Fortschritten mit diesen Initiativen zu berichten, und werden weitere Möglichkeiten zur Mitarbeit anbieten.

Wir werden in Kürze den Support für deinen Browser einstellen

Wenn du Rapha.cc weiterhin unter Verwendung deines jetzigen Browsers besuchst, kann es zu Leistungseinbußen kommen. Wir schlagen vor, einen der unten aufgeführten modernen Browser für ein optimales Erlebnis auf Rapha.cc herunterzuladen.

Ich kann nur IE11 verwenden

Danke für die Information

Diese Nachricht verwerfen