Close
As the dust settles

Wenn sich der Staub legt

Cyclocross ist ein gleichermaßen hässlicher wie schöner Sport. Er wird bei extremem Wetter ausgeübt, auf staubigen Äckern oder in eisigen Wäldern voller Fans.

07 February 2018

Cyclocross ist ein gleichermaßen hässlicher wie schöner Sport. Extremes Wetter, staubige Äcker und frostige Wälder voller Fans zeichnen die Saison des UCI-Weltcups aus, die am vergangenen Wochenende in Hoogerheide zu Ende ging. Der Rennkalender der Männer wurde vom niederländischen Phänomen Mathieu van der Poel dominiert, der sieben von neun Rennen gewann. Bei den Frauen war das Wettkampfgeschehen deutlich spannender, denn von den 15 Top-Fahrerinnen konnte jede an einem guten Tag nach dem Sieg greifen.

Im Vorfeld der Weltmeisterschaft an diesem Wochenende baten wir den Fotografen Russ Ellis darum, eine Auswahl seiner besten Bilder aus der Saison 2017/18 zu präsentieren. Und er hat es geschafft, all diese Hässlichkeit so schön wie nie erscheinen zu lassen.

Rapha Custom x Richard Sachs

The North American cross scene has many variants, but only one constant: the Richard Sachs Cyclocross Team. Since 2003, RSCX has come to represent everything that makes the muddy discipline so beloved of its practitioners. This season, RSCX are kitted out in Rapha Custom.

Wir werden in Kürze den Support für deinen Browser einstellen

Wenn du Rapha.cc weiterhin unter Verwendung deines jetzigen Browsers besuchst, kann es zu Leistungseinbußen kommen. Wir schlagen vor, einen der unten aufgeführten modernen Browser für ein optimales Erlebnis auf Rapha.cc herunterzuladen.

Ich kann nur IE11 verwenden

Danke für die Information

Diese Nachricht verwerfen