Leider konnten wir zu deiner Suche keine Ergebnisse finden.

    Close
    1. » Peace Race Silk Scarf

    EINLEITUNG

    Die Course de la Paix 1952

    Die Friedensfahrt war eines der größten Sportereignisse des 20. Jahrhunderts. Die Rundfahrt für Amateure, die nach dem Zweiten Weltkrieg hinter dem Eisernen Vorhang ausgetragen wurde, prägte eine ganze Ära. Die fünfte Auflage der Rundfahrt fand 1952 statt. Das Rennen führte an zwölf Tagen auf 2.135 Kilometern von Warschau über Berlin nach Prag; Sieger war der Brite Ian Steel. Dieses Seidentuch trägt eine eindrucksvolle Grafik, inspiriert von den Plakaten der Veranstaltung und der reichen visuellen Kultur, welche die Friedensfahrt prägte. Im Ostblock galt es als große Ehre für einen Designer, Plakate für das Rennen gestalten zu dürfen, und die Ansprüche waren sehr hoch. Dieses italienische Seidentuch ist das perfekte Accessoire für die Sonntagsgarderobe eines wählerischen Radsportlers. Die vielseitige Seide sorgt ebenso für Kühlung bei heißem Wetter wie für Wärme, wenn es kalt ist.

    DETAILS UND MATERIALIEN

    • Edles Tuch aus 100 % Seide
    • Wärmend und atmungsaktiv
    • Gefertigt in Italien
    • Einzigartige Grafik, inspiriert von der Friedensfahrt
    • Aufgedruckter Streckenplan
    • Liste aller Teilnehmer des 1952er Rennens
    • 100 % Seide

    Q&A

    EMPFOHLEN

    Pflegehinweise

    • Nur chemische Reinigung
    1. » Peace Race Silk Scarf

    Indem du dich beim Rapha-Newsletter anmeldest, stimmst du unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu und bestätigst, unsere Datenschutzbestimmungen sowie unsere Cookie-Richtlinie gelesen zu haben.