Leider konnten wir zu deiner Suche keine Ergebnisse finden.

    Close

    Über Rapha

    Rapha wurde 2004 von Simon Mottram gegründet und startete mit einer einmonatigen Ausstellung in der Londoner Old Truman Brewery. Unter dem Titel „Kings of Pain“ wurden sechs Rennfahrer aus der goldenen Ära des Radsports und darüber hinaus vorgestellt: Fausto Coppi, Jacques Anquetil, Raymond Poulidor, Tom Simpson, Eddy Merckx und Bernard Hinault. Diese Fahrer versinnbildlichen den Ruhm und das Leiden des Radsports – und seinen Stil. Für Rapha stellen sie und viele andere Fahrer eine Quelle der Inspiration bei der Entwickelung neuer Produkte dar.

    Indem du dich beim Rapha-Newsletter anmeldest, stimmst du unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu und bestätigst, unsere Datenschutzbestimmungen sowie unsere Cookie-Richtlinie gelesen zu haben.