Close

Riding Goals

In jedem Januar setzten wir uns alle bei Rapha ein Riding Goal für die bevorstehende Saison. Mach mit bei unserem Brauch und setze dir ein eigenes Ziel, das du in den kommenden Monaten verfolgen kannst – ob groß oder klein.

01 January 2021
Rapha Riding Goals - Cycling Events, Races and Adventures for 2021

GEWINNERIN DER RIDING GOALS

Nachdem sie vor drei Jahren nach British Columbia zog, war das Fahrrad für Mel Webb ihr Mittel der Wahl, um neue Freunde zu finden und ihre neue Heimat zu erkunden. Doch nachdem sie sich im vergangenen Januar das Bein gebrochen hatte, sagte man Mel, sie werde nie wieder Ausdauersport betreiben können. Aber Mel ließ sich nicht unterkriegen und erfüllte sich ihr Radsportziel für 2021: eine Bikepacking-Tour durch Albertas Rocky Mountains von Fernie im Elk Valley bis zum türkisblauen Wasser des Lake Louise und wieder zurück – mit etwas Unterstützung von Rapha.

„Die Strecke war fast perfekt, erstellt aus einer Kombination von Büchern, veröffentlichten Routen wie dem Great Divide und meiner Begeisterung fürs Durchklicken von Karten. Von Anfang an fuhren wir auf flowigen Singletrails ins Hinterland über seidenweiche Schotterstraßen mit einer tollen Aussicht hinter jeder Ecke. Natürlich konnte nicht jeder Moment perfekt sein.

Erst wenn du alles gibst, lernst du dich wirklich kennen. Nichts, was du unterwegs erlebst, bleibt für immer, du musst es halt so nehmen, wie es kommt. Am ersten Tag stellte sich ein anspruchsvoller Bergpass als komplett unfahrbar heraus, ebenso hoch wie runter. Ich musste fünf Stunden schieben und kam um elf Uhr nachts mit 50 Kilometern Rückstand aus dem Wald heraus. Am zweiten Tag gab ich Gas, um diese 50 Kilometer aufzuholen, und hatte meinen schwersten Tag auf dem Rad. Der Silberstreif am Horizont, als ich absolut an meine Grenzen stieß, war der Durchbruch zu einem neuen Leistungsniveau, von dem ich nicht wusste, dass es möglich war, und damit verbunden das Gefühl, etwas erreicht zu haben.“

„Ich freundete mich unterwegs mit anderen Bikepackern an, doch ich stellte fest, dass ich mich nach der Gesellschaft anderer Frauen sehnte. In der ganzen Woche traf ich nur eine. Jetzt erhole ich mich ein wenig, und dann klicke ich mich wieder durch Landkarten und lege mir eine Strategie zurecht, wie ich mehr Frauen dazu bringen kann, mit mir auf die Trails zu gehen.“

WEITERE RADSPORTZIELE

Wie unsere Gewinnerin wurden unsere Nächstplatzierten ausgewählt, einen Preis mit Produkten von Rapha zu erhalten, um ihnen beim Erreichen ihres Radsportziels zu helfen.

– Natalia Zapata hofft, mit einer Gruppe von Freunden von Medellín bis zu den Sandstränden von Cartagena zu fahren und dabei über 600 km Asphalt zurückzulegen.

– Von Deutschland über Österreich bis nach Italien: Kathi Meinhardt plant, an einem Tag von München zum Gardasee fahren.

– Seiner Leidenschaft folgend, neue Orte zu entdecken und neue Menschen kennenzulernen, möchte Julien Roche dieses Jahr damit verbringen, für die Teilnahme am Race Around Rwanda 2022 zu trainieren.

– In Anlehnung an das Trans Siberian Extreme will Anton Vazovski seinen Körper einem Härtetest unterziehen und seine Heimat Russland durchqueren.

Wir werden in Kürze den Support für deinen Browser einstellen

Wenn du Rapha.cc weiterhin unter Verwendung deines jetzigen Browsers besuchst, kann es zu Leistungseinbußen kommen. Wir schlagen vor, einen der unten aufgeführten modernen Browser für ein optimales Erlebnis auf Rapha.cc herunterzuladen.

Ich kann nur IE11 verwenden

Danke für die Information

Diese Nachricht verwerfen