Close

DIE KOLLEKTION AEROBLOCK

Natürlich werden Rennsiege auf der Straße erzielt, doch der Grundstein dazu wird im Windkanal gelegt. Wir präsentieren Aero Block, Raphas neueste Sonderkollektion.

In den letzten paar Jahren wurde der Radsport Zeuge eines aerodynamischen Wettrüstens. Techniker und Ingenieure sind für einen erfolgreichen Radprofi inzwischen ebenso unverzichtbar wie Betreuer und Domestiken. Im heutigen Peloton ist Aerodynamik so wichtig, dass Windkanaltests stellvertretend für seriöse Leistungen stehen.

Dennoch finden all diese Tests im Verborgenen statt, weit weg von den Fans, die am Renntag die Straßen säumen. Hier erklären wir, wie das „Aero Block“-Design die akribischen Detailarbeit widerspiegelt, die nötig ist, um einen aerodynamischen Vorteil zu erlangen.

„Die Bildsprache der Kollektion drückt Bewegung aus mit statischen Druckmustern, die sich aus geometrischen Formen zusammensetzen und auf Geschwindigkeit anspielen.“

– Alex Fergusson, Designer

Sind Namen Schall und Rauch?


Die Kollektion wurde nach den bei Windkanaltests benutzten Puppen benannt, die auch „Fit Blocks“ heißen. Sobald ein Kleidungsstück auf der Puppe sitzt, befestigen Aerodynamiker Fäden an diesem, um die Bewegungslinien der darüberströmenden Luft aufzuzeichnen. Vom Kontrolltest ausgehend werden Änderungen im Sinne verbesserter aerodynamischer Effizienz vorgenommen.

Luftstrom


Die wellenförmigen Linien auf dem Aero Block Jersey nehmen die des Luftstroms am Oberkörper des Fahrers auf. Dabei verflüchtigen sich die Turbulenzen an den Schultern zugunsten einer ruhigeren Luftströmung über den Rücken.

Anströmungspunkte


Eine weitere Waffe im Arsenal der Aerodynamik ist die Luftwiderstandsmessung. Das „Aero Block“-Design zeigt dunklere Schattierungen an der Schulterpartie, wo der Luftwiderstand am größten ist.

Stille = Geschwindigkeit


Jedes Stück dieser Sonderkollektion trägt ein verstecktes Story-Label. Zwar ist jedes Label in jedem Kleidungsstück anders, aber zusammen vollziehen sie den Weg des Fahrers durch den Wind nach: von markanten Linien zu einzigartigen Mustern, die von der abströmenden Luft erzeugt werden.

Die Kollektion anschauen

Die komplette Kollektion, getestet von Mike Woods und Lachlan Morton von EF Education First Pro Cycling während des Trainings für die Tour Down Under, ist jetzt erhältlich.

Indem du dich beim Rapha-Newsletter anmeldest, stimmst du unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu und bestätigst, unsere Datenschutzbestimmungen sowie unsere Cookie-Richtlinie gelesen zu haben.