Close
  1. » Herren
  2. » Bücher
  3. » Raincoats are for Tourists

EINLEITUNG

Bis zum heutigen Tag ist Raphaël Géminiani der einzige Fahrer, der im gleichen Jahr alle drei großen Rundfahrten in den Top Ten beendete. Inzwischen Mitte 90, ist er einer der letzten Überlebenden eines unvergleichlichen Ensembles von Fahrern, die die goldene Ära des Radsports dominierten. Géminiani, der beim Laufradbauen im Radladen seines Vaters mit den Rennsport-Legenden der 1920er Jahre gefüttert wurde, nahm an nicht weniger als 50 Auflagen der Tour de France teil. Als Fahrer trat er gegen Athleten wie Coppi, Bartali und Gaul an; später begleitete er als Directeur Sportif Anquetil, Simpson, Merckx und viele andere. Das neueste Werk der gefeierten Radsport-Autorin Isabel Best, „Raincoats are for Tourists“, speist sich aus Géminianis unzähligen Erinnerungen aus seinen Jahrzehnten im Peloton. Géminianis Karriere nachzuzeichnen bedeutet, die Geschichte des modernen Radsports zu erzählen — von den ungeteerten Straßen und endlosen Etappen der Nachkriegszeit bis zu den Klickpedalen und Scheibenrädern der 1980er Jahre. Und wer kann diese Geschichte besser erzählen als ein Mann, der immer inmitten des Geschehens war?

DETAILS UND MATERIALIEN

  • Herausgegeben von Rapha Editions
  • Illustrationen von Ste Johnson
  • 185 x 135 mm Portrait
  • 224 Seiten
  • Flexibler Einband mit rundem Rücken

Q&A

EMPFOHLEN

Pflegehinweise

  • Gehört ins Bücherregal neben anderen Titeln von Rapha Editions
  1. » Herren
  2. » Bücher
  3. » Raincoats are for Tourists

Wir werden in Kürze den Support für deinen Browser einstellen

Wenn du Rapha.cc weiterhin unter Verwendung deines jetzigen Browsers besuchst, kann es zu Leistungseinbußen kommen. Wir schlagen vor, einen der unten aufgeführten modernen Browser für ein optimales Erlebnis auf Rapha.cc herunterzuladen.

Ich kann nur IE11 verwenden

Danke für die Information

Diese Nachricht verwerfen