Close

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Website

Rapha-Kundenbefragung: Verlosung

Teilnahmeberechtigte

Diese Verlosung steht allen offen, die die Kundenbefragung vollständig ausfüllen. Ausgenommen sind Angestellte von Rapha Racing Limited und ihre nächsten Angehörigen. Um an der Verlosung teilnehmen zu können, muss man beim Marketing-Verteiler von Rapha angemeldet sein. Ein Einkauf ist nicht nötig. Die Teilnehmer nehmen diese Bedingungen an und akzeptieren, dass die Entscheidung von Rapha Racing Limited in allen Angelegenheiten, die diesen Wettbewerb betreffen, letztgültig und bindend ist.

Gewinn

Der Gewinn dieser Verlosung ist im Folgenden aufgeführt:

  • Ein Rapha Classic Trikot

Die Verlosung endet um 00:59 (MESZ) am 1. Juni 2019. Der Gewinner wird 30 Tage nach dem Ende der Verlosung von Rapha ermittelt und per E-Mail benachrichtigt.

Rapha Racing Limited behält sich das Recht vor, die Verlosung ohne vorherige Ankündigung zu verändern, zu ergänzen oder abzubrechen, sollten unvorhersehbare Umstände dies nötig machen.

Einschränkungen Rapha Racing Limited richtet den Wettbewerb aus und behält sich das Recht vor, den Wettbewerb ohne vorherige schriftliche Ankündigung zu verändern, zu unterbrechen, zu ergänzen oder abzubrechen, ohne dass dadurch gegenüber den Teilnahmeberechtigten Verbindlichkeiten entstehen.

Angestellte von Rapha Racing Limited und ihre Angehörigen haben keinen Anspruch auf den Gewinn.

Datenschutzbestimmungen

Erfassung und Speicherung persönlicher Daten, die Rapha Racing Limited zur Verfügung gestellt werden, richten sich nach dem britischen Datenschutzgesetz (UK Data Protection Act) von 2003. Dies bedeutet, dass deine Daten nicht an Dritte weitergegeben werden und dass wir dir keine Werbeinformationen schicken werden, weder per E-Mail noch per Post, sofern du dem nicht zustimmst. Nach dem Datenschutzgesetz behältst du das Recht, von Rapha Racing Limited über dich gespeicherte Daten einzusehen und zu ändern. Indem du deinen Namen oder deine E-Mail-Adresse einträgst, akzeptierst du die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Rapha Racing Limited.

1. Unternehmensdaten

Rapha ist ein Warenzeichen der Rapha Racing Ltd.

Registriert in England & Wales, Firmennummer: 4849594

USt-Identifikationsnummer: GB 832 6707 25

Registrierte Geschäftsadresse:

Rapha Racing Ltd

Imperial Works

18 Tileyard Road

London, N7 9AH

United Kingdom

Registrierte Geschäftsadresse in den USA:

Rapha Racing LCC

1915 NW Kearney St.

Portland

OR 97209

Registrierte Geschäftsadresse in Australien:

Rapha Racing Ltd.

PO Box 120

Abbotsford VIC 3067

Australien

2. Anmeldung

Um Zugang zu einigen der Dienste auf der Website rapha.cc (unsere „Website“) zu erhalten, ist eine Anmeldung erforderlich. Wenn du deine Daten online angibst, bist du aufgefordert, sicherzustellen, dass diese Informationen deine persönlichen Daten korrekt, aktuell und wahrheitsgemäß wiedergeben. Du trägst ebenfalls Verantwortung für die persönlichen Daten bezüglich deines Online-Kontos, außerdem dafür, dein Passwort geheim zu halten.

Die Nutzungsbedingungen sowie alle unsere Richtlinien und Verfahrensweisen werden bestimmt von und erstellt in Übereinstimmung mit der relevanten Gesetzgebung des Vereinigten Königreichs, und sie unterliegen allein der Rechtsprechung der relevanten Gerichte des Vereinigten Königreichs.

3. Bestellen

Sobald deine Bestellung vollständig ist, wirst du gebeten, persönliche und Bezahldaten zu übermitteln. Als Teil der Online-Transaktion werden wir eine Kreditbetrugsprüfung über unseren Zahlungsdienstleister Cybersource durchführen. Mit deinem Zahlungsauftrag über die Website gibst du uns die Erlaubnis, nach Bedarf solche Prüfungen über Cybersource durchzuführen.

Bestellungen über die Website unterliegen der Verfügbarkeit der angeforderten Artikel. Artikel, die du auf der Website in deinem Warenkorb abgelegt hast, werden nicht für dich reserviert und stehen anderen Kunden zum Kauf zur Verfügung, die sich gleichzeitig im Online-Store aufhalten.

Sobald du deine Bestellung über die Website abgegeben hast, werden die entsprechenden Artikel für dich reserviert. Der Verkauf ist allerdings nicht abgeschlossen, bevor die Ware das Warenlager verlässt und die Zahlung erfolgreich eingegangen ist.

Die Verfügbarkeit ist abhängig von deiner Lieferadresse und unterliegt der Warenverfügbarkeit im Warenlager deiner Region. Es ist uns nicht möglich, Kunden Lagerbestand von Warenlagern außerhalb der Region ihrer Lieferadresse anzubieten.

4. Preise

Alle Preise auf der Homepage werden in in der Währung des jeweiligen Landes angegeben, ansonsten in US-Dollar (USD). Zahlungen werden in den folgenden Währungen akzeptiert: Englische Pfund (GBP), US-Dollar (USD), Kanadische Dollar (CAD), Euro (EUR), Schweizer Franken (CHF), Japanische Yen (JPY), Norwegische Kronen (NOK), Schwedische Kronen (SEK), Dänische Kronen (DKK) und Neue Taiwanesische Dollar (TWD). Bestellungen können nur der Währung des Landes getätigt werden, in das die Sendung verschickt wird. Eine Zahlung in anderen Währungen ist nicht möglich.

Alle Preise für UK und EU verstehen sich inklusive Steuern. Rapha verwendet eine standardmäßige Preispolitik für das Vereinigte Königreich und die Kanalinseln, sodass alle unsere Kunden denselben Endpreis bezahlen, unabhängig davon, wo sie leben. Für Bestellungen, die an die Kanalinseln geliefert werden, bieten wir keine MWSt-Rückerstattung an. Alle Endpreise für Artikel, die auf der Bezahlseite angegeben werden, stellen den vom Kunden zu zahlenden Gesamtpreis für diese Artikel dar, unabhängig von der Lieferadresse. Für Lieferungen in die EU enthält dieser Preis die MWSt (oder ihre Entsprechung) nach dem aktuellen Satz. Obwohl dieser Preis derselbe ist für Lieferungen außerhalb der EU, wo die MWSt (oder ihre Entsprechung) unter Umständen nicht anfällt, haben Kunden keinen Anspruch auf einen Rabatt oder eine Erstattung, um unterschiedliche Steuersätze auszugleichen.

Solche Kunden zahlen denselben Preis für den Artikel wie Kunden, die eine Bestellung mit Lieferort innerhalb der EU aufgeben. Andere Bestandteile des Endpreises beim Bezahlvorgang, inklusive Versandkosten, können von Kunde zu Kunde abweichen.

Importabgaben und -zölle können von den jeweiligen örtlichen Behörden erhoben werden. Es ist rechtlich vorgeschrieben, dass wir den gesamten Wert des Inhalts aller Lieferungen angeben. Lokale Importabgaben und -zölle werden vom Lieferanten im Auftrag der örtlichen Zollbehörden erhoben.

Preise in den USA und Kanada werden ohne Mehrwertsteuer angezeigt. Die Mehrwertsteuer kann an der Kasse dem Betrag hinzugefügt werden, sobald die Lieferadresse bestätigt worden ist. Auf US-Bestellungen kommt kein Einfuhrzoll hinzu, da die Lieferung innerhalb der USA erfolgt. Kanadische Preise enthalten bereits den Einfuhrzoll (siehe DDP unten).

5. Geliefert verzollt: Duty Delivery Paid (DDP)

Die Preise in den folgenden Regionen enthalten bereits Zölle und Steuern:

Schweiz, Japan, Norwegen, Kanada (anfallende Steuern an der Kasse angezeigt)

Bestellungen in diesen Regionen werden verzollt geliefert, d. h. es kommen keine weiteren Einfuhrzölle oder Steuern nach Abschluss des Bestellvorgangs auf der Website hinzu.

6. Anpassung der Verkaufspreise

Hin und wieder wird Rapha Rabatte für bestimmte Artikel als Teil eines Abverkaufs oder einer Werbeaktion anbieten. Vorbehaltlich der Regelung im nachfolgenden Satz erstattet Rapha gerne den Preisunterschied zwischen dem Zahlbetrag und dem Rabattpreis in Form eines Gutscheins, falls der Artikel innerhalb von zwei Wochen vor der Preisreduzierung zum vollen Preis gekauft wurde.

Beachte bitte, dass wir weder eine Rückerstattung noch einen Gutschein anbieten können, falls derselbe Artikel (einschl. Farbe/Größe) zum Zeitpunkt der Anfrage nicht mehr im entsprechenden Warenlager verfügbar ist, falls der Artikel ursprünglich zu einem Rabattpreis erworben wurde oder falls wir bereits bei der Bestellung eine Preisanpassung vorgenommen haben.

7. Zahlungsarten und Auftragsannahme

Wir akzeptieren auf unserer Website folgende Zahlungsarten:

Visa

Mastercard

American Express

JCB

Discover

Union Pay (Credit only)

Diner’s Club

Paypal

Gutscheine und E-Vouchers

Beachte bitte, dass Reisen nicht über Paypal bezahlt werden können.

Für alle Bestellungen ist die Zahlung bei Versand der Waren fällig. Die Zahlung unterliegt einer Kreditbetrugsprüfung sowie einer Prüfung des Kreditkarteninhabers.

Mit dem Absenden deiner Bestellung bestätigst du, dass du der Kreditkarteninhaber bist oder die Zahlung mit Einverständnis des Karteninhabers vornimmst. Wir behalten uns das Recht vor, Zahlungen und Bestellungen von Kunden abzulehnen, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

Den gesamten Zahlungsvorgang wickeln wir über das sichere Zahlungssystem Adyen ab, bei dem alle Zahlungsdetails verschlüsselt übertragen werden. Alle gespeicherten Kreditkartendaten liegen geschützt auf gesicherten Servern von Adyen.

Deine Bestellung und Zahlung gilt erst dann als abgeschlossen, wenn die abschließende Zahlung bei Versand der Waren erfolgt. Wir behalten uns das Recht vor, nach eigenem Ermessen jegliche Zahlungen zu verweigern oder Bestellungen zu stornieren.

8. Geschenkgutscheine und E-Voucher

Geschenkgutscheine und elektronische Gutscheine („E-Voucher“) können nicht mit Hilfe von Rabatt- oder Werbecodes erworben werden und auch nicht mit anderen Gutscheinen gekauft werden.

Gutscheine können nur zum Online-Kauf von Rapha-Produkten unter rapha.cc eingelöst werden.

Gutscheine können auch teilweise eingelöst werden, wobei der verbleibende Betrag beim Gutscheincode bleibt.

Gutscheine, die in einem Rapha Clubhouse gekauft werden, können derzeit nicht auf Rapha.cc eingelöst werden und umgekehrt.

RCC Membership Gift Vouchers können nur für die RCC-Mitgliedschaft verwendet werden.

Geschenkgutscheine und Clubhouse-Gutscheine können nicht für die RCC-Mitgliedschaft verwendet werden.

Alle Gutscheine (Geschenkgutscheine, Clubhouse-Gutscheine und RCC Membership Vouchers) sind zur einmaligen Nutzung bestimmt und zwölf Monate gültig. Gutscheine können nicht in Verbindung mit anderen Angeboten genutzt werden und weder für Reisen mit Rapha Travel noch für die RCC-Mitgliedschaft.

Sollte der Zahlungsbetrag höher sein als der Wert des Gutscheins, muss die Differenz per Kredit-/Debitkarte oder Paypal beglichen werden.

Gutscheine müssen innerhalb von zwölf Monaten nach Erwerb eingelöst werden. Nach Ablauf dieser Zeit wird ein eventueller Restbetrag weder erstattet noch gutgeschrieben.

Gutgeschriebene Beträge aus einem teilweise eingelösten Gutschein müssen in derselben Währung genutzt werden, in welcher der ursprüngliche Einkauf erfolgte, bei dem der Gutschein eingelöst wurde.

Im Fall von Verlust, Diebstahl oder Beschädigung können Gutscheine nicht ersetzt werden.

9. Rückgabe & Umtausch

Falls du mit deinem Einkauf nicht zu 100 % zufrieden bist, kannst du den Artikel zwecks Umtausch oder Rückerstattung zurücksenden, sofern das innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt deiner Bestellung geschieht und der Artikel noch ungebraucht und originalverpackt ist. Alle Rücksendungen für Bestellungen, die älter als 28 Tage sind, müssen innerhalb eines Monats nach Absenden der Rückgabe- bzw. Rückerstattungsanfrage an Rapha versandt werden. Wir behalten uns vor, die Rückerstattung für Artikel zu verweigern, die nicht in verkaufsfähigem Zustand sind.

Fehlerhafte Artikel werden nach einer Überprüfung durch den Kundenservice von Rapha entweder ersetzt, repariert oder rückvergütet. Um Zweifel auszuschließen, werden fehlerhafte Waren als Artikel definiert, die beschädigt angeliefert werden oder fabrikationsbedingte Mängel entwickeln. Artikel, die durch normalen Gebrauch beschädigt werden, gelten nicht als fehlerhaft. Fehlerhafte Artikel können innerhalb von zwölf (12) Monaten zwecks Umtausch oder Reparatur eingesandt werden. Wenn dieses nicht möglich ist, bieten wir eine Rückerstattung oder eine Gutschrift an.

Rücksendungen werden nur bei Artikeln akzeptiert, die direkt über Rapha.cc gekauft wurden. Falls du deinen Artikel in einem Clubhouse erworben hast, musst du den Artikel in dem Clubhouse zurückgeben, in dem er gekauft wurde.

Produkte, die als Geschenke gekauft wurden, können dem Originalkäufer vollumfänglich rückerstattet werden; alternativ kann der Empfänger des Geschenks eine entsprechende Gutschrift erhalten. Rapha kann nicht die Versandkosten für zurückgegebene Geschenkartikel erstatten.

Umgetauschte Geschenke erscheinen in der Bestellhistorie des ursprünglichen Käufers. Bitte gib eine passende Lieferadresse an, an die wir umgetauschte Produkte versenden können.

Willst du einen Artikel zurückgeben, besuche uns bitte unter rapha.cc/pages/returns.

Kundenservice GB/weltweit

enquiries@rapha.cc

Kundenservice Nordamerika

usa@rapha.cc

Kundenservice AUS/NZ

ausnz@rapha.cc

10. Auftragsstornierungen im Rahmen des fernabsatzrechtlichen Widerrufsrechts / des Widerrufsrechts bei Verbraucherverträgen

Kunden in der EU haben gemäß des fernabsatzrechtlichen Widerrufsrechts von 2000 („DSR“) für Bestellungen vor dem 13. Juni 2014 und gemäß dem Widerrufsrecht bei Verbraucherverträgen von 2013 („CCR“) für Bestellungen ab dem 13. Juni 2014 das Recht, ihre Bestellung innerhalb eines bestimmten Zeitraums zu stornieren. Rapha wird eine solche Stornierung akzeptieren, falls sie innerhalb von vierzehn (14) Tagen ab Erhalt der Artikel erfolgt ist. Die Stornierung bedarf der Schriftform, entweder per E-Mail oder per Post an:

returns@rapha.cc

Oder

DSR/CCR Order Cancellations & return

Rapha Racing Ltd

Imperial Works

18 Tileyard Road

London, N7 9AH

United Kingdom

Für alle Auftragsstornierungen gemäß DSR/CCR hast du das Recht auf eine vollumfängliche Rückerstattung, einschließlich der Versandkosten. Rückerstattungen werden innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt deiner Stornierungsanfrage bearbeitet. Es obliegt jedoch deiner Verantwortung, deine(n) Artikel zeitig über einen sicheren Lieferdienst zurückzusenden. Die Artikel müssen in einwandfreiem Zustand sein. Zur Veranlassung deiner Rückgabe besuche uns bitte unter rapha.cc/returns

11. Ausnahmen von der allgemeinen Rückgabe- und Umtauschpolitik

Classics Guarantee

Für Produkte aus der Kollektion Rapha Classics bieten wir eine 30-tägige Probetrage-Garantie. Du kannst diese Produkte 30 Tage lang tragen. Wenn sie dich innerhalb dieses Zeitraums nicht zu 100 % überzeugt haben, kannst du sie gegen Rückerstattung des kompletten Kaufpreises an uns zurückschicken. Die Classics-Garantie gilt für alle Produkte der Kollektion Classics.

Im Fall von zufälligen Beschädigungen oder Sturzschäden ist die Classics Guarantee nicht anwendbar.

Die Classics-Garantie ist beschränkt auf vier Produkte pro Kunde und Kalenderjahr. Jeder Artikel kann nur ein Mal zurückgegeben werden

Die Classics Guarantee bezieht sich nur auf Produkte, die auf Rapha.cc oder in einem Rapha Clubhouse gekauft worden sind. Für jegliche Rückerstattung ist ein Kaufbeleg erforderlich.

Wir behalten uns für die Zukunft das Recht vor, dieses Angebot aufzuheben. Im Fall einer Rücknahme der Classics-Garantie behält die Garantie noch dreißig (30) Tage nach Entfernung des Angebots von der Website Gültigkeit.

Andere Ausnahmen:

Personalisierte Artikel können weder umgetauscht noch rückerstattet werden, sobald die Bestellung aufgegeben wurde. Es obliegt der Verantwortung des Kunden sicherzustellen, dass alle Details zu den personalisierten Produkten korrekt eingegeben wurden.

Radschuhe müssen auf einem Untergrund ohne Teppich anprobiert werden; Pedalplatten dürfen nicht montiert werden.

Unterwäsche muss stets ungetragen zurückgegeben werden. Wir behalten uns das Recht vor, die Rücknahme von Unterwäscheartikeln zu verweigern, von denen wir annehmen, dass sie getragen wurden.

Für den Umtausch von Rapha-Reisen beachte bitte die Reisebedingungen von Rapha am Ende dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

12. Geistiges Eigentum

Die Nutzung der Rapha-Website verleiht dir weder ein Copyright noch geistige Eigentumsrechte am Inhalt der Website. Alle Urheberrechte sind durch nationale und internationale Gesetze geschützt.

Alle Inhalte der Website können nur nach ausdrücklicher Genehmigung durch Rapha Racing Ltd vervielfältigt oder verbreitet werden.

13. Bedingungen der Clubhouse-Fahrten

Indem du dich einer Rapha-Clubhouse-Fahrt anschließt, stimmst du den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Eventbrite zu. Darüber hinaus bist du angehalten, die folgenden AGB zu den Fahrten durchzulesen und diesen zuzustimmen:

Das Tragen eines Helms ist Pflicht auf allen Clubhouse-Fahrten. Wir behalten uns das Recht vor, dir die Teilnahme zu verweigern, falls du keinen Helm trägst.

Es obliegt deiner Verantwortung sicherzustellen, dass dein Fahrrad funktionsfähig ist und dass du in der Lage bist, selbstständig zurückzukehren.

Vor der Teilnahme an einer Clubhouse-Fahrt könnte die Unterzeichnung einer Verzichtserklärung erforderlich sein. Der Tourenleiter hat das Recht, dir die Teilnahme zu verweigern, wenn keine unterschriebene Verzichtserklärung vorliegt.

14. „Rapha Travel“-Reisen

Alle Rapha-Reisen werden von Rapha Racing Limited organisiert und unterliegen den folgenden Geschäftsbedingungen.

14.1 Alter

Mit der Buchung deiner Reise bestätigst du, dass du älter als 18 Jahre bist und diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer Gesamtheit gelesen, verstanden und akzeptiert hast.

14.2 Preis und Zahlungsweise

Ungeachtet dessen, dass wir uns das Recht vorbehalten, die Katalogpreise jederzeit zu erhöhen oder zu senken, ist der Preis in der Buchungsbestätigung der garantierte Preis deiner Reise, sobald du die Reise gebucht und die Anzahlung geleistet hast. Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer. Du musst den Gesamtbetrag für deine Reise bis spätestens 60 Tage vor dem Abreisedatum bezahlen. Bezahlst du den Gesamtbetrag deiner Reise nicht bis 60 Tage vor dem Abreisedatum, behalten wir uns das Recht vor, deine Buchung zu stornieren, und deine Anzahlung verfällt.

14.3 Deine Pflichten

Du bist verpflichtet dazu, den Anweisungen deiner Rapha-Reiseleiter jederzeit Folge zu leisten; sicherzustellen, dass du einen ausreichenden Fitnesslevel zur Teilnahme an der Reise besitzt; uns über jegliche gesundheitlichen Einschränkungen in Kenntnis zu setzen, die deine Fähigkeit zur Teilnahme an der Reise beeinträchtigen könnten; beim Radfahren jederzeit einen Helm zu tragen; nicht unter dem Einfluss von Drogen oder Alkohol Rad zu fahren; sowie sicherzustellen, dass du über eine Reiseversicherung verfügst, die für Gepäck, Radfahrausrüstung und medizinische Kosten aufkommt, während du dich auf der Reise befindest.

14.4 Unsere Rechte

Bei durch uns nicht zu vertretenden Umständen behalten wir uns das Recht vor, die Reise zu jeder Zeit vor dem Abreisedatum zu stornieren oder zu verändern. Diese umfassen, beschränken sich jedoch nicht auf: höhere Gewalt, Überschwemmungen, Dürren, Erdbeben oder andere Naturkatastrophen; Epidemien oder Pandemien; Terrorakte, Bürgerkrieg, Tumulte oder Ausschreitungen, Kriege, Kriegsdrohungen oder -vorbereitungen, bewaffnete Konflikte, Verhängung von Sanktionen, Embargos oder den Abbruch der diplomatischen Beziehungen; nukleare, chemische oder biologische Verseuchung; oder den Einsturz von Gebäuden, Feuer, Explosionen oder Unfälle, (zusammen „durch uns nicht zu vertretende Umstände“). Wir behalten uns auch das Recht vor, die Reise jederzeit vor dem Abreisedatum (nach eigenem Ermessen) zu stornieren oder zu ändern, sichern dir jedoch zu, dass wir bemüht sind, dies nur zu tun, wenn es unbedingt notwendig ist.

14.5 Für den Fall, dass wir deine Reise stornieren

Du erhältst von uns eine Gutschrift über £ 200, die du für eine andere Rapha-Reise verwenden kannst, welche im Laufe der nächsten zwei Jahre beginnt. Außerdem steht dir das Folgende zu: (a) die Buchung einer beliebigen anderen verfügbaren Reise; oder (b) der Erhalt einer vollumfänglichen Rückerstattung aller geleisteten Zahlungen. Wir sind nicht haftbar für Flug- oder Versicherungskosten, die dir entstanden sind (aus diesem Grund empfehlen wir, dass du Flüge erst dann buchst und Versicherungen erst dann abschließst, wenn deine Reise bestätigt wurde). Wir behalten uns das Recht vor, dich von der Teilnahme an der Reise auszuschließen, wenn du dich in übergriffiger und/oder bedrohlicher Weise verhältst oder dich an illegalen Aktivitäten beteiligst.

14.6 Wechsel deiner Reise

Solltest du deine Reise aus geschäftlichen oder dringenden persönlichen Gründen nicht antreten können, kannst du zu einer beliebigen anderen Reise wechseln, bei der es noch freie Plätze gibt und deren Beginn innerhalb von zwei Jahren nach der ursprünglich von dir gebuchten Reise liegt. Beim Wechsel deiner Buchung zu einer anderen Reise fallen keine Gebühren an. Wechsel, die 60 Tage oder weniger vor Reisebeginn erfolgen, werden als Stornierungen behandelt, weshalb unsere übliche Stornierungspraxis Anwendung findet (wie oben beschrieben).

14.7 Änderungen deiner Reise

Wir werden uns nach Kräften bemühen sicherzustellen, dass der Reiseplan eingehalten wird. Im Falle von durch uns nicht zu vertretenden Umständen könnte es jedoch passieren, dass wir nicht in der Lage sind, unsere angegebenen Routen oder den Zeitplan einzuhalten. Kommt es aufgrund von durch uns nicht zu vertretenden Umständen zu Mehrkosten infolge von Verzögerungen, Störfällen oder Unterbrechungen des Reiseplans, können wir dir diese Kosten nicht rückerstatten.

Fahrräder Wenn du bei der Reise dein eigenes Fahrrad benutzt, bestätigst und akzeptierst du hiermit, dass: es für die Reise geeignet, gewartet und in gutem Zustand ist; und dass du die alleinige Verantwortung dafür trägst, dass dein Fahrrad während der Reise montiert, repariert und gewartet wird. Wenn du bei uns ein Fahrrad für die Reise mietest, bestätigen und versichern wir hiermit, dass: es für die Reise geeignet, gewartet und in gutem Zustand ist; und dass wir die alleinige Verantwortung dafür tragen, dass dein gemietetes Fahrrad während der Reise montiert, repariert und gewartet wird. Darüber hinaus bestätigst du, dass du nicht versuchst, dein gemietetes Fahrrad während der Reise zu montieren, zu reparieren oder zu warten.

14.8 Verzichtserklärung

Indem du diese Reise buchst: bestätigst du, dass du sämtliche von uns zur Verfügung gestellten Hinweise bezüglich deiner Reise erhalten und gelesen hast; akzeptierst du, dass alle von uns erbrachten Hinweise bezüglich Klima, Bekleidung, besonderer Ausstattung, Topografie usw. in gutem Glauben erfolgten, wir aber nicht für ihre Korrektheit und Vollständigkeit einstehen können; bestätigst du, dass es in deiner Verantwortung liegt, eine Versicherung abzuschließen, die dich während der Reise schützt; bestätigst du, dass dir der körperlich anstrengende Charakter unserer Reisen bewusst ist und du die Risiken und Gefahren unserer Reisen auf dich nimmst, unter Einschluss der Gefahren des Radfahrens auf der Straße oder im Gelände und aller Risiken, die sich (unter anderem) aus widrigen Witterungsbedingungen und wechselnden Streckenbeschaffenheiten ergeben können; akzeptierst du, dass: (a) wir dich zwar an externe Dienstleister weiterverweisen können, wir für diese externen Dienstleister jedoch nicht verantwortlich sind und keine Garantien bezüglich der Leistungen abgeben können, die sie bieten; und (b) wir nicht haftbar gemacht werden können für die Handlungen oder Versäumnisse externer Dienstleister, und du an allen von solchen Dritten organisierten Aktivitäten auf der Grundlage von deren Geschäftsbedingungen und auf dein eigenes Risiko teilnimmst. Bestätigst du, dass du ausreichend fit und gesund bist, um die Reise abzuschließen, und dir kein medizinischer oder sonstiger Sachverhalt bekannt ist, der dich daran hindern könnte, die Reise abzuschließen; akzeptierst du die Möglichkeit von (unter anderem) Verspätungen, Änderungen, Verlust oder Schäden an Eigentum, Unannehmlichkeiten und Unbequemlichkeiten; und akzeptierst, dass du, vorbehaltlich des unten stehenden Absatzes, auf eigenes Risiko an deiner Reise teilnimmst und Rad fährst.

14.9 Haftung

Unsere Haftung dir gegenüber für Tod oder Personenschäden durch Nachlässigkeit unsererseits wird von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen in keiner Weise berührt. Soweit dein Eigentum durch unsere Handlungen oder Unterlassungen verloren geht oder beschädigt wird, sind wir für die Kosten einer Reparatur oder eines Ersatzes solchen Eigentums haftbar bis zu einer Höhe von £ 2.000. Wir raten dir, dies beim Packen für deine Reise zu berücksichtigen. Unbeschadet anderer Absätze oder unserer gesamten finanziellen Haftung dir gegenüber bezüglich jeglichen Verstoßes gegen diese Geschäftsbedingungen, sei es aus Vertrag, unerlaubter Handlung (einschließlich Fahrlässigkeit) oder anderen Gründen (einschließlich jeglicher Haftung für die Handlungen oder Unterlassungen unserer Angestellten, Bevollmächtigten, Berater oder Subunternehmer), beschränkt sich diese Haftung auf den Betrag, den du für deine Reise bezahlt hast. Wir übernehmen keine Haftung für: den Verlust oder den Schaden an deinem Eigentum, den du durch eigene Handlungen oder Unterlassungen verursacht hast; oder Enttäuschung; oder den Verlust an Urlaubsfreude; oder Verluste infolge von Umständen, die nicht von uns zu vertreten sind; oder Verluste durch den Diebstahl von Fahrrädern; oder Verluste durch Verletzungen in Folge des Radfahrens, sei es auf der Straße oder abseits davon, insoweit diese Verletzungen nicht durch unsere Fahrlässigkeit verursacht wurden; oder Verluste in Bezug auf jegliche geschäftliche Tätigkeit deinerseits wie den Verlust von Daten, entgangene Einnahmen, Verlust von Geschäften, Verlust von Verträgen, Rufschädigung oder andere geschäftliche Verluste, die dir aus einem Verstoß gegen diese AGB entstehen könnten; oder andere besondere, indirekte oder Folgeschäden. Jegliche Gewährleistungen, Bedingungen und sonstige Bestimmungen aufgrund gesetzlicher oder Gewohnheitsrechte sind hiermit in dem Maß, wie es gesetzlich möglich ist, von diesen Geschäftsbedingungen ausgeschlossen. Die Bestimmungen aus diesen AGB haben keinen Einfluss auf deine gesetzlich festgelegten Rechte.

Beschwerden und Mitteilungen Wenn du während deiner Reise irgendwelche Anliegen hast, kommuniziere diese bitte direkt an deinen Rapha-Reiseleiter, damit wir uns dieser Anliegen unmittelbar annehmen können. Wenn es sich um schwerwiegende Probleme handelt, kannst du dich per Telefon, E-Mail oder Fax an unsere britische Geschäftsstelle wenden.

15. Allgemeine Bestimmungen

Wir können diese Rechte und Pflichten aus diesen Geschäftsbedingungen an eine andere Organisation übertragen. Wir werden dich in diesem Fall schriftlich davon in Kenntnis setzen, es wird jedoch keine Auswirkungen auf deine Rechte und Pflichten aus diesen Geschäftsbedingungen haben. Diese Vereinbarung wird zwischen dir und Rapha Racing Limited geschlossen. Keine andere Person hat das Recht, Bestimmungen daraus durchzusetzen. Alle Klauseln dieser Geschäftsbedingungen gelten unabhängig voneinander. Sollte eine Klausel dieses Vertrages von einem Gericht oder einer anderen relevanten Behörde für unrechtmäßig befunden werden, so bleiben die übrigen Klauseln vollständig wirksam. Falls wir dich nicht auf die Ausübung deiner Pflichten hinweisen oder falls wir unsere Rechte dir gegenüber nicht ausüben oder dies nur verzögert tun, bedeutet dies nicht, dass wir auf diese Rechte verzichten und dass du von diesen Verpflichtungen befreit bist. Ein Verzicht bei einem Verzug deinerseits tritt erst in Kraft, wenn wir einen solchen Verzicht schriftlich erklären. Unser Verzicht bei einem Verzug deinerseits stellt nicht automatisch einen Verzicht bei einem nachfolgenden Verzug deinerseits dar. Diese Geschäftsbedingungen unterliegen englischem Recht. Beide Parteien, Rapha Racing Limited und du, stimmen zu, sich der nicht-exklusiven Rechtsprechung der englischen Gerichte zu unterwerfen.

16. Änderungen

Alle Änderungen, die wir an diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen vornehmen, werden auf dieser Website veröffentlicht, und, falls angemessen, dir auch per E-Mail mitgeteilt. Bitte überprüfe hier regelmäßig, ob es Aktualisierungen oder Änderungen an den AGB gegeben hat.

17. Kontakt

Unsere Kontaktdaten findest du im Abschnitt „Kontakt“ auf unserer Website.

18. Anwendbares Recht und Gerichtsbarkeit

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen englischem Recht. Beide, wir und du, stimmen zu, sich bei allen Fragen, die sich daraus ergeben, der nicht-exklusiven Rechtsprechung der englischen Gerichte zu unterwerfen.

© Rapha Racing Limited 2014

Letzte Aktualisierung: Januar 2014

Täglicher #Festive500-Wettbewerb auf Social Media – tägliche Preisvergabe

Dieser Wettbewerb steht allen offen, ausgenommen sind Angestellte von Rapha und ihre nächsten Angehörigen. Der Wettbewerb beginnt am 24. Dezember 2019 um 00:01 Uhr (GMT) und endet am 31. Dezember 2019 um 23:59 Uhr (GMT).


ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN

Diese Teilnahmebedingungen gelten für Online-Wettbewerbe von Rapha. Durch ihre Teilnahme an dem Wettbewerb akzeptieren die Teilnehmer, an diese Bedingungen gebunden zu sein. Der Wettbewerb unterliegt der Gesetzgebung von England und Wales. Der Wettbewerb wird organisiert von Rapha Racing Ltd, Imperial Works, 18 Tileyard Road, London, N7 9AH.


Teilnahmeberechtigte

Dieser Wettbewerb steht allen offen, ausgenommen sind Angestellte von Rapha und ihre nächsten Angehörigen. Teilnehmer sind gehalten, ihre Videos und Bilder von Fahrten mit Rapha unter Verwendung des Hashtags #Festive500 auf Instagram, Instagram Stories und Twitter zu teilen. Die Ergebnisse können zu Werbezwecken genutzt werden. Über die acht Tage der Challenge wird täglich ein Gewinner durch ein Komitee von Rapha ausgewählt.


Gewinn

Preis für jeden einzelnen Gewinner – Ein Stück aus dem Merchandise-Set der Kollektion #Festive500 – Gewinner werden ein Exemplar von folgenden von Rapha ausgewählten Artikeln gewinnen: Mütze, T-Shirt, Schlauchschal, Ass Saver, Wintermütze, Socken, Musette.

Gewinne sind nicht übertragbar und können nicht in bar ausgezahlt werden. Gewinne verstehen sich vorbehaltlich Verfügbarkeit und Bestätigung. Alle anderen Aufwendungen, die nicht ausdrücklich genannt oder im Gewinn enthalten sind, unterliegen der Verantwortung des Gewinners/der Gewinner. Rapha Racing Limited behält sich das Recht vor, den Gewinn oder ein Teil davon gleich- oder höherwertig zu ersetzen, sollte dies aus Gründen, die sich unserer Kontrolle entziehen, nötig sein. Alle Gewinner werden bis zum 2. Januar durch das Social-Media-Team von Rapha kontaktiert. Die Gewinner werden gebeten, auf eine Direktnachricht von Rapha mit einer speziellen Nachricht zu antworten. Sollte innerhalb von einer Woche nach dem Ende des Wettbewerbs kein Gewinner geantwortet haben, obwohl Rapha Racing Limited mit vertretbarem Aufwand versucht hat, den ausgewählten Gewinner zu benachrichtigen, kann der Gewinn verfallen. Rapha Racing Limited behält sich das Recht vor, den Wettbewerb ohne vorherige Ankündigung zu verändern, zu ergänzen oder abzubrechen, sollten unvorhersehbare Umstände dies nötig machen. Um den/die Namen des Gewinners/der Gewinner des Wettbewerbs zu erfahren, schicke einen Brief an Rapha Racing Limited, Imperial Works, 18 Tileyard Road, London, N7 9AH, United Kingdom.

Einschränkungen Rapha Racing Limited fungiert als Organisator des Wettbewerbs und behält sich das Recht vor, den Wettbewerb ohne vorherige schriftliche Ankündigung und ohne Haftung gegenüber Teilnahmeberechtigten zu jeder Zeit zu ändern, auszusetzen, zu ergänzen oder abzubrechen. Rapha Racing Limited ist nicht verantwortlich für jegliche Verzögerungen, Probleme im Ablauf, Ungenauigkeiten oder andere Unregelmäßigkeiten. Rapha Racing Limited übernimmt keine Verantwortung für jegliche Verluste, Schäden, Verletzungen oder Enttäuschungen, die Teilnehmer durch ihre Teilnahme an dem Wettbewerb oder durch das Annehmen des Gewinns entstehen, ebensowenig für jegliche Schäden, die als Folge des Herunterladens von Material im Zusammenhang mit diesem Wettbewerb an einem Computer oder Mobiltelefon der Teilnehmer oder einer anderen Person entstehen. Nichts beschränkt die Haftung von Rapha Racing Limited bei Tod oder Körperverletzung aufgrund von Fahrlässigkeit auf Seiten von Rapha Racing Limited. Angestellte von Rapha Racing Limited und ihre Angehörigen haben keinen Anspruch auf den Gewinn.


Datenschutzbestimmungen

Die Erfassung und Speicherung persönlicher Daten, die Rapha Racing Limited zur Verfügung gestellt werden, richten sich nach dem britischen Datenschutzgesetz (UK Data Protection Act) von 2003 sowie nach unseren Datenschutzbestimmungen. Dies bedeutet, dass deine Daten nicht an Dritte weitergegeben werden und dass wir dir keine Werbeinformationen schicken werden, weder per E-Mail noch per Post, sofern du dem nicht zustimmst. Nach dem Datenschutzgesetz behältst du das Recht, von Rapha Racing Limited über dich gespeicherte Daten einzusehen und zu ändern. Indem du deinen Namen oder deine E-Mail-Adresse einträgst, akzeptierst du die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Rapha Racing Limited.


Bedingungen für den Anspruch auf eine Belohnung bei Erfüllung der Challenge – Anspruch auf ein Abzeichen

Teilnehmer, die die ganzen 500 km zwischen dem 24. und 31. Dezember 2018 absolvieren, können als Anerkennung ihrer Leistung eine Belohnung von Rapha beanspruchen. Teilnehmer sind verpflichtet, ihren Namen, ihre Strava-ID und ihre E-Mail-Adresse zu übermitteln, um den Anspruch auf Belohnung zu erheben.

Jeder Teilnehmer, der die Challenge vollendet hat, bekommt zur Belohnung ein (1) gewebtes Abzeichen von Rapha. Teilnehmer können ihr #Festive500-Abzeichen zwischen 00:01 (GMT) am 1. Januar 2020 und 23:59 (GMT) am 9. Januar 2020 anfordern. Nach diesem Datum werden Ansprüche auf #Festive500-Abzeichen nicht akzeptiert.

Alle gewebten #Festive500-Abzeichen werden bis Ende März an Teilnehmer verschickt, die ihre Belohnung innerhalb des angegebenen Zeitraums angefordert haben. Lieferzeiten können je nach Ort variieren und lokale Steuern und Zollgebühren könnten bei Lieferung an manche Orte anfallen. Die Verantwortung für die Bereitstellung der vollständigen und korrekten Adressinformationen liegt bei dem Teilnehmer, der das Abzeichen angefordert hat.


Spirit of the Festive 500 Awards

Dieser Wettbewerb steht allen offen, ausgenommen sind Angestellte von Rapha und ihre nächsten Angehörigen. Der Wettbewerb beginnt am 01.01.2020 um 00:01 Uhr (GMT) und endet am 21.01.2020 um 23:59 Uhr (GMT).


Allgemeine Bestimmungen

Diese Teilnahmebedingungen gelten für Online-Wettbewerbe von Rapha. Durch ihre Teilnahme an dem Wettbewerb akzeptieren die Teilnehmer, an diese Bedingungen gebunden zu sein. Dieser Wettbewerb unterliegt der Gesetzgebung von England und Wales. Der Wettbewerb wird organisiert von Rapha Racing Ltd, Imperial Works, 18 Tileyard Road, London, N7 9AH


Teilnahmeberechtigte

Dieser Wettbewerb steht allen offen, ausgenommen sind Angestellte von Rapha und ihre nächsten Angehörigen.
Teilnehmer müssen ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse eintragen. Mit ihrer Teilnahme an diesem Wettbewerb nehmen die Teilnehmer diese Bedingungen an und akzeptieren, dass die Entscheidung von Rapha Racing Limited in allen Angelegenheiten, die diesen Wettbewerb betreffen, letztgültig und bindend ist.
Die Ergebnisse können zu Werbezwecken genutzt werden.


Gewinne

Die Gewinne dieses Wettbewerbs sind im Folgenden aufgeführt:
Hauptgewinn unter allen Einreichungen: Canyon Grail mit einem besonderen #Festive500-Design
Für den besten Fotobeitrag: Kamera Leica D-Lux
Für den Beitrag „Schlechtestes Wetter“: Rapha GORE-TEX Jacke
Preis für das heroischste Scheitern: Rapha Pro Team Transfer Kit

Bilder der Preise auf rapha.cc/festive-500 sind nicht vertraglich.
Einsendeschluss für die Verlosung der oben genannten Preise ist 23:59 Uhr (GMT) am 21. Januar 2020.
Die Gewinner werden im Januar von Rapha nach der Beurteilung der Beträge ausgewählt.
Die Gewinner werden in der Woche ab dem 10. Februar 2020 verkündet.
Gewinne sind nicht übertragbar und können nicht in bar ausgezahlt werden. Gewinne verstehen sich vorbehaltlich Verfügbarkeit und Bestätigung. Gewinne könnten nicht der Abbildung entsprechen. Rapha, Canyon und Leica behalten sich das Recht vor, die Spezifikationen des Preises zu ändern, werden aber etwas von gleichem oder so gut wie gleichem Wert bereitstellen. Alle anderen Aufwendungen, die nicht ausdrücklich genannt oder im Gewinn enthalten sind, unterliegen der Verantwortung des Gewinners/der Gewinner.

Rapha Racing Limited behält sich das Recht vor, den Gewinn oder ein Teil davon gleich- oder höherwertig zu ersetzen, sollte dies aus Gründen, die sich unserer Kontrolle entziehen, nötig sein. Sollte sich innerhalb von zwei Wochen nach dem Ende des Wettbewerbs kein Gewinner gemeldet haben, obwohl Rapha Racing Limited mit vertretbarem Aufwand versucht hat, den ausgewählten Gewinner zu benachrichtigen, kann der Gewinn verfallen. Rapha Racing Limited behält sich das Recht vor, den Wettbewerb ohne vorherige Ankündigung zu verändern, zu ergänzen oder abzubrechen, sollten unvorhersehbare Umstände dies nötig machen. Leider ist es uns nicht möglich, die physischen Wettbewerbsbeiträge zurückzuschicken. Um den/die Namen des Gewinners/der Gewinner des Wettbewerbs zu erfahren, schicke einen Brief an Rapha Racing Limited, Imperial Works, 18 Tileyard Road, London, N7 9AH, United Kingdom. Einschränkungen Rapha Racing Limited richtet den Wettbewerb aus und behält sich das Recht vor, den Wettbewerb ohne vorherige schriftliche Ankündigung zu verändern, zu unterbrechen, zu ergänzen oder abzubrechen, ohne dass dadurch gegenüber den Teilnahmeberechtigten Verbindlichkeiten entstehen. Rapha Racing Limited ist nicht verantwortlich für Verzögerungen, Probleme im Betriebsablauf, Ungenauigkeiten, oder andere Versäumnisse.

Rapha Racing Limited übernimmt keine Verantwortung für Verluste, Schäden, Verletzungen oder Enttäuschungen, die Teilnehmern durch die Teilnahme an diesem Wettbewerb oder durch die Annahme des Gewinns durch den Teilnehmer entstehen, oder für Schäden am Computer oder dem Mobiltelefon des Teilnehmers oder einer anderen Person als Folge des Herunterladens von Material, das mit dem Wettbewerb in Zusammenhang steht. Nichts beschränkt die Haftung von Rapha Racing Limited bei Tod oder Körperverletzung aufgrund von Fahrlässigkeit auf Seiten von Rapha Racing Limited. Angestellte von Rapha Racing Limited und ihre Angehörigen haben keinen Anspruch auf den Gewinn.


Datenschutzbestimmungen

Die Erfassung und Speicherung persönlicher Daten, die Rapha Racing Limited zur Verfügung gestellt werden, richten sich nach dem britischen Datenschutzgesetz (UK Data Protection Act) von 2003 sowie nach unseren Datenschutzbestimmungen. Dies bedeutet, dass deine Daten nicht an Dritte weitergegeben werden und dass wir dir keine Werbeinformationen schicken werden, weder per E-Mail noch per Post, sofern du dem nicht zustimmst. Nach dem Datenschutzgesetz behältst du das Recht, von Rapha Racing Limited über dich gespeicherte Daten einzusehen und zu ändern. Indem du deinen Namen oder deine E-Mail-Adresse einträgst, akzeptierst du die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Rapha Racing Limited.


Teilnahmebedingungen für die Strava Challenge – Offizielle Regeln

KEIN KAUF NOTWENDIG, UM MITZUMACHEN ODER ZU GEWINNEN. EIN KAUF WIRD DEINE GEWINNCHANCEN NICHT ERHÖHEN. NICHTIG, WO PER GESETZ VERBOTEN ODER EINGESCHRÄNKT.
Rapha („Sponsor”) ist hocherfreut, die Rapha Festive 500 Challenge (die „Skill Challenge“), erreichbar unter www.strava.com (die „Seite“) bekanntgeben zu können. Als Teilnahmebedingung für die Skill Challenge erklärt sich der Teilnehmer („Du“ oder „Dein“) bereit, sich komplett und bedingungslos an diese Offiziellen Regeln zu halten sowie an die Entscheidungen von Rapha, dessen Entscheidungen in jeglicher Hinsicht endgültig und bindend sind, sowie auf jegliches Recht zu verzichten, Unklarheiten in der Skill Challenge oder diesen Offiziellen Regeln geltend zu machen.


BERECHTIGUNG

Um dazu berechtigt zu sein, bei der Skill Challenge mitzuspielen, musst du: a) mindestens dreizehn (13) Jahre alt oder älter sein und du darfst keine Person sein, die für die Teilnahme an der Skill Challenge nach dem Gesetz der Vereinigten Staaten oder einer anderen geltenden Rechtssprechung gesperrt ist; b) physisch in einem Land, Staat, einer Stadt oder anderen rechtlichen Einheit (Sammelbegriff „Rechtsraum“) ansässig sein, in der/dem die Teilnahme an der Skill Challenge nicht durch das Gesetz beschränkt ist; c) dich zu jeder Zeit an diese Offiziellen Regeln und unsere Nutzungsbedingungen halten; und d) ein Konto bei Strava haben. Konten sind kostenlos. Für weitere Informationen bezüglich der Einrichtung eines Kontos konsultiere bitte Stravas „Pläne & Preise“ (http://www.strava.com/plans). Die Skill Challenge unterliegt allen geltenden Bundes-, Landes- und lokalen Gesetzen und Vorschriften. NICHTIG, WO PER GESETZ VERBOTEN ODER EINGESCHRÄNKT. Geschäftsführer, Angestellte, Auftragnehmer, Beauftragte oder Repräsentanten des Sponsors und/oder seiner Zweigfirmen und seiner Zulieferer sowie die nächsten Angehörigen der Angestellten (inklusive Ehepartner, Eltern, Kinder und Geschwister und deren entsprechende Ehepartner, ungeachtet ihres Wohnorts) und Personen, die im selben Haushalt wie die Angestellt wohnen, egal ob verwand oder nicht, sind nicht berechtigt. „Nächste Angehörige“ bedeutet Eltern, Stiefeltern, gesetzliche Vormunde, Kinder, Stiefkinder, Geschwister, Stiefgeschwister oder Ehepartner. „Mitbewohner“ meint diejenigen Personen, die für mindestens drei Monate im Jahr denselben Wohnsitz teilen.


SO FUNKTIONIERT DIE SKILL CHALLENGE

Du kannst der Skill Challenge beitreten, indem du am 31.12.2019 oder vorher auf die Seite gehst und die URL der entsprechenden Skill Challenge anklickst, die dich auf die Zielseite der Skill Challenge leitet, wo du durch Anklicken des Feldes „Beitreten“ in die Skill Challenge aufgenommen wirst. Vom ersten Tag der Skill Challenge am 24.12.2019 an hast du bis zum 31.12.2019 Zeit, um 500 km zu fahren. Jede Aktivität (Lauf oder Radfahrt) muss auf der Seite aufgezeichnet sein und kann nicht manuell eingegeben werden. Weitere Informationen bezüglich der Dokumentation von Aktivitäten auf der Seite findest du auf Stravas „So funktioniert es“-Seite (http://www.strava.com/how-it-works). Wenn du zwischen dem 24.12.2019 und 31.12.2019 erfolgreich 500 gefahrene Kilometer hochlädst, bis du vorbehaltlich der Überprüfung durch den Sponsor berechtigt, eine Belohnung zu beanspruchen. Jede Art des Beitritts zu und der Teilnahme an der Skill Challenge, die von der hier beschriebenen abweicht, ist nichtig.


GEWINNE

Das Absolvieren der Challenge berechtigt dich dazu, eine Belohnung für deren Abschluss anzufordern (siehe die getrennt aufgeführten Geschäftsbedingungen für den Anspruch auf Belohnung). Du bist auch dazu berechtigt, bei den Spirit of the F500 Awards mitzumachen, bei denen es Preise in vier Kategorien geben wird. Ausgezeichnet werden Einreichungen für die beste Geschichte, den besten Fotobeitrag, das schlechteste Wetter und das heroischste Scheitern. Der 1. Preis ist ein Canyon Grail CF SL 8.0 ETAP mit einem speziellen Design für das Rapha #Festive500 (ungefährer Verkaufswert: 3.599 €); in der Kategorie „Foto“ ist es eine Leica D-lux 7 (ungefährer Verkaufswert: 1.150 €). Der Gewinner des Preises für das schlechteste Wetter wird ein Rapha GORE-TEX Jacket gewinnen (ungefährer Verkaufswert: 260 €). Der Preis in der Kategorie „Heroischstes Scheitern“ ist ein Outfit aus der Kollektion Rapha Pro Team Transfer (ungefährer Verkaufswert 360 €).


GEWINN-BESCHRÄNKUNGEN

Für das erfolgreiche Absolvieren gibt es nur eine (1) Belohnung pro Person. Es wird keine Übertragung, Ersetzung oder Barauszahlung im Wert des Preises stattfinden, es sei denn, der Sponsor ersetzt den Preis (oder einen Teil des Preises) nach eigenem Ermessen durch etwas von gleichem oder größerem Wert aus beliebigem Grund. Jegliche Darstellung des Preises, in den Materialien der Skill Challenge oder anderweitig, dient nur dem Zweck der Illustration. Alle Preise werden OHNE MÄNGELGEWÄHR und OHNE JEGLICHE GARANTIE, weder ausdrücklich noch stillschweigend, (einschließlich, aber nicht beschränkt auf jegliche implizite Garantie der Marktgängigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck) vom Sponsor vergeben. Die Preise werden an die Adresse geschickt, die der Sponsor zu der Zeit, in der du den Preis gewinnst, gespeichert hat. Bitte sorge dafür, dass deine Adresse aktuell ist. Alle Gewinne inklusive der Gewinne, die außerhalb Nordamerikas verschickt werden, werden mit U.S. Postal Service mit dem entsprechenden Porto versandt (wenn zutreffend). Wir übernehmen keine Haftung für Nicht-Zustellbarkeit. Um den Versand von Waren außerhalb der USA zu vermeiden, behält sich der Sponsor das Recht vor, den ungefähren Verkaufswert des Artikels per Scheck oder alternativer Zahlung als Ersatz für den Warenpreis BIS ZU EINEM MAXIMALWERT VON 316 € zu versenden. Der Sponsor behält sich das Recht vor, die Skill Challenge aus beliebigen Gründen abzusagen. Sollte die Skill Challenge abgesagt oder aus beliebigen Gründen verschoben werden, werden die ungefähren Verkaufswerte der Preise im gesetzlich vorgeschrieben Umfang zugesprochen. Der Sponsor behält sich außerdem das Recht vor, jeden Teilnehmer, der sich unsportlich oder störend verhält oder mit der Absicht handelt, eine andere Person, die an der Skill Challenge teilnimmt oder damit in Verbindung steht, zu verärgern, beschimpfen, bedrohen oder schikanieren, von der Skill Challenge zu entfernen oder ihm den Zugang zu verwehren. ALLE STEUERN OBLIEGEN EINZIG DER VERANTWORTUNG DER GEWINNER. Eventuell erforderliche Formulare für die Steueranmeldung werden den zuständigen Finanzbehörden zur Verfügung gestellt.


GEWINNCHANCEN

Die Gewinnchancen hängen von der Fähigkeit des Teilnehmers ab, die Skill Challenge zu bewältigen.


BENACHRICHTIGUNG DER GEWINNER

Der Sponsor wird die potenziellen Sieger der Skill Challenge innerhalb von sechs (6) Wochen nach Abschluss der Skill Challenge am 31.12.2019 verkünden. Alle potenziellen Gewinner werden über die E-Mail-Adresse, die mit dem Konto des potenziellen Gewinner verknüpft ist, benachrichtigt und auf der Seite des Sponsors (https://www.strava.com/challenges/rapha-festive500-2018) verkündet. Preise gelten als gewonnen, wenn alle Bedingungen in diesen Offiziellen Regeln und dazugehörigen Auflagen (http://app.strava.com/terms) erfüllt sind.

ALLE POTENZIELLEN GEWINNER UNTERLIEGEN DER ÜBERPRÜFUNG DURCH DEN SPONSOR, DESSEN ENTSCHEIDUNGEN ENDGÜLTIG SIND. EIN TEILNEHMER IST KEIN GEWINNER EINES PREISES, SELBST WENN ES DIE SKILL CHALLENGE SO ANZEIGT, BIS UND BEVOR NICHT DIE BERECHTIGUNG DES TEILNEHMERS UND DIE ENTSPRECHENDE ERFÜLLUNG DER SKILL CHALLENGE NACHGEWIESEN WURDEN UND DER TEILNEHMER DAVON UNTERRICHTET WURDE, DASS DIE ÜBERPRÜFUNG ABGESCHLOSSEN IST.

Potentielle Gewinner können auf Wunsch des Sponsors dazu aufgefordert werden, eine eidesstattliche Erklärung über die Teilnahmeberechtigung und die Haftungsfreistellung, sofern rechtlich zulässig, eine Werbefreistellung und das IRS-Formular W-9 auszufüllen und zu unterzeichnen. Das Versäumnis, derartige Formulare innerhalb von sieben (7) Tagen nach Erhalt auszufüllen, führt zum Verfall des Preises. Falls ein potenzieller Gewinner in seinem Wohnstaat nicht rechtlich volljährig ist („minderjährig“), kann es erforderlich sein, dass diese Dokumente von einem Elternteil des potenziellen Gewinners oder Erziehungsberechtigten bestätigt und unterschrieben werden, und der Preis kann im Namen seines/ihres Elternteils oder Erziehungsberechtigten vergeben werden, der alle hier festgelegten Anforderungen an den Gewinner erfüllen muss.

Im Falle der Nichteinhaltung dieser Offiziellen Regeln oder wenn der Preis nicht abgeholt oder als unzustellbar zurückgegeben wird, verfällt der Preis. Jeder verfallene Preis kann nach Ermessen des Sponsors an einen Ersatz-Gewinner verleihen werden.


VERÖFFENTLICHUNGSRECHTE

Außer wo es gesetzlich verboten ist, erklärt sich der Teilnehmer mit der Teilnahme an der Skill Challenge und als Bedingung für die Teilnahme an dieser Skill Challenge damit einverstanden, dem Sponsor und/oder dem Beauftragten des Sponsors das unbefristete Recht einzuräumen, seinen Namen, seine biografischen Informationen, Fotos und/oder sein Bild, seine Aussagen, seine Stimme und seine Anschrift für Werbe- und Promotionszwecke für diese und ähnliche Challenges weltweit und auf Dauer in allen bekannten oder zukünftigen Medien ohne zusätzliche Vergütung, Zustimmungs- oder Genehmigungsrechte, Benachrichtigung oder Erlaubnis zu verwenden.
DER TEILNEHMER ERKENNT AUSSERDEM AN, DASS, WENN DER TEILNEHMER ZUM GEWINNER BESTIMMT WIRD, DIE PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN ZUR IDENTIFIZIERUNG DES TEILNEHMERS AN DRITTE WEITERGEGEBEN WERDEN KÖNNEN, INKLUSIVE, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF VERÖFFENTLICHUNG DES NAMENS DES TEILNEHMERS AUF EINER GEWINNERLISTE.


GEWINNERLISTE

Um die Namen der Gewinner zu erhalten, kann jeder 30 Tage nach Beendigung der Skill Challenge einen selbstadressierten und frankierten Briefumschlag zu Händen von Rapha schicken. Gewinnerliste Anforderungen müssen spätestens drei (3) Monate nach Beendung der Skill Challenge eintreffen.


HAFTUNGSBESCHRÄNKUNGEN

Der Sponsor und die Freigestellten Parteien (unten beschrieben) sind nicht verantwortlich für: (1) gestohlene, verlorene, fehlgeleitete, beschädigte, unzustellbare oder unvollständige, ungenaue, verspätete, unleserliche Angaben aufgrund von Computer-, mechanischen, drucktechnischen, typografischen, menschlichen oder anderen Fehlern, die sich auf die Skill Challenge beziehen oder in Verbindung mit ihr stehen, inklusive, ohne Beschränkung auf, Fehler, die in Verbindung mit der Verwaltung der Skill Challenge passieren können, der Versendung oder Übermittlung von Einträgen, Benachrichtigung oder Korrespondenz, der Datenverarbeitung, der Aufzeichnung von Kilometern, der Verkündung der Preise oder mit jeglichen Materialien, die mit der Skill Challenge zu tun haben; (2) jede Form von technischem Versagen; (3) Ausfälle beim Equipment oder der Programmierung, die mit der Skill Challenge im Zusammenhang stehen und bei ihr verwendet werden; (4) unerlaubte menschliche und/oder mechanische Intervention bei jedem beliebigen Teil des Eingabeprozesses oder der Skill Challenge; (5) technische oder menschliche Fehler, die bei der Verwaltung der Skill Challenge, der Übermittlung und Bearbeitung von Daten entstehen können, oder (6) jegliche Verletzung oder Schaden an Personen oder Besitz, der direkt oder indirekt, komplett oder teilweise, verursacht worden sein könnte durch die Partizipation des Teilnehmers an der Skill Challenge oder die Entgegennahme oder Verwendung eines jeden Preises. Falls aus irgendeinem Grund bestätigt wird, dass der Eintrag eines Teilnehmers irrtümlich gelöscht, verloren oder auf eine andere Art zerstört, beschädigt oder aus irgendeinem anderem Grund nicht als Eintrag für die Skill Challenge akzeptiert wurde, besteht die einzige Lösung für den Teilnehmer darin, erneut der Skill Challenge beizutreten. Der Sponsor kann jeden Eintrag in die Skill Challenge, der derartige Fehler oder Ausfälle beinhaltet, nach eigenem Ermessen und ohne Haftung annullieren.

Als Teilnahmebedingung für die Skill Challenge erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, den Sponsor und seine jeweiligen Partner, Preislieferanten und Geschäftspartner des Sponsors und alle ihre Partner sowie alle ihre jeweiligen Vertreter, Repräsentanten, leitenden Angestellten, Manager, Direktoren, Mitglieder, Aktionäre und Mitarbeiter (die „Freigestellten Parteien") freizustellen, zu entschädigen und schadlos zu halten von und gegen jegliche Verletzungen, Verluste, Schäden, Ansprüche, Klagen und jegliche Haftung jeglicher Art, die sich aus einer Verletzung der Darstellung des Teilnehmers in Verbindung mit der Skill Challenge ergeben oder daraus resultieren, die Ausübung der vom Teilnehmer in diesen Offiziellen Regeln und der Teilnahme des Teilnehmers an der Skill Challenge gewährten Rechte durch den Sponsor oder seine Beauftragten, einschließlich der Annahme, des Besitzes, der Nutzung, des Missbrauchs oder der Nichtnutzung des/der Preise(s), oder jegliche Verletzung oder für Schäden am Computer oder drahtlosen Gerät des Teilnehmers oder einer anderen Person, die mit der Teilnahme an der Skill Challenge in Verbindung stehen oder daraus resultieren, oder das Herunterladen von Materialien in der Skill Challenge oder die Unfähigkeit, Zugang zu einer Website oder einem WLAN-Dienst, der mit dieser Skill Challenge verbunden ist, zu bekommen, oder einer Kombination davon. Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass die Gesetze des Staates Kalifornien alle Streitigkeiten regulieren.

Als Teilnahmebedingung an der Skill Challenge erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, dass es ihm in Bezug auf den Sponsor und die freigestellten Parteien (1) unter keinen Umständen erlaubt ist, Prämien dafür zu erhalten, und der Teilnehmer verzichtet hiermit auf alle Rechte auf Schadenersatz, Neben- und Folgeschäden oder andere Schäden, außer für tatsächliche Auslagen, (2) alle Klagegründe, die sich aus der Skill Challenge ergeben oder mit ihr oder den verliehenen Preisen in Zusammenhang stehen, werden individuell und ohne Rückgriff auf irgendeine Form von Sammelklagen gelöst, und (3) alle Ansprüche, Urteile und Auszeichnungen sind auf die tatsächlich entstandenen Kosten beschränkt, schließen aber in keinem Fall Anwaltskosten ein. Der Sponsor behält sich das Recht vor, das Preisvergabeverfahren zu ändern.

Falls es nach Meinung des Sponsors irgendeinen vermuteten oder tatsächlichen Beweis von elektronischem oder nicht-elektronischem Verfälschen irgendeines Teils der Skill Challenge gibt oder falls ein Computervirus, Bugs, unbefugter Eingriff, Betrug oder technische Schwierigkeiten oder Defekte die Verwaltung, Integrität, Sicherheit, Fairness, oder korrekte Durchführung der Skill Challenge kompromittieren oder korrumpieren oder beinträchtigen, behält sich der Sponsor das Recht vor, jede Person, die beim Eingabeprozess oder dem Aufzeichnen von Kilometern betrügerische Änderungen vornimmt, nach eigenem Ermessen zu disqualifizieren und/oder die Skill Challenge zu modifizieren, auszusetzen oder zu beenden. Falls die Skill Challenge aus irgendeinem Grund annulliert oder verschoben wird, wird der ungefähre Verkaufswert des Preises im gesetzlich vorgeschriebenen Umfang vergeben.

JEDER VERSUCH EINES TEILNEHMERS, DIE WEBSITE DES SPONSORS ABSICHTLICH ZU BESCHÄDIGEN ODER DEN RECHTMÄSSIGEN ABLAUF DER SKILL CHALLENGE ZU UNTERGRABEN, KANN GEGEN STRAF- UND ZIVILRECHTLICHE VORSCHRIFTEN VERSTOSSEN, UND SOLLTE EIN DERARTIGER VERSUCH GEMACHT WERDEN, BEHÄLT SICH DER SPONSOR DAS RECHT VOR, EINEN SOLCHEN TEILNEHMER ZIVIL- UND/ODER STRAFRECHTLICH VERFOLGEN ZU LASSEN UND VON IHM SCHADENERSATZ (EINSCHLIESSLICH ANWALTSKOSTEN) IM VOLLEN UMFANG DES GESETZES ZU FORDERN.


GELTENDES RECHT

Die Skill Challenge wird durch die internen Gesetze der Vereinigten Staaten von Amerika und des Staates Kalifornien geregelt. Vorbehaltlich der in den Nutzungsbedingungen dargelegten Anforderungen des „Anwendbaren Rechts“ und keinesfalls darauf beschränkt können Gerichtsverfahren im Zusammenhang mit dieser Skill Challenge, diesen Offiziellen Regeln, der Website des Sponsors oder den Nutzungsbedingungen nur vor den Staats- und Bundesgerichten in Santa Clara County, Kalifornien, verhandelt werden.


DATENSCHUTZ

Mit der Teilnahme an der Skill Challenge stimmst du der Nutzung deiner persönlichen Daten durch den Sponsor zu, wie in den Datenschutzrichtlinien des Sponsors unter http://app.strava.com/privacy beschrieben.

MIT DER TEILNAHME AN DIESER SKILL CHALLENGE ERKLÄRT DER TEILNEHMER, DASS ER DIE DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN UND WEBSITE-NUTZUNGSBEDINGUNGEN DES SPONSORS GELESEN HAT UND DIESEN ZUSTIMMT.


SPONSOR

Der Sponsor der Skill Challenge ist Rapha.


ABMELDUNG

Falls du keine weiteren Benachrichtigungen von Rapha zu zukünftigen Werbeangeboten bekommen möchtest, schicke deinen Namen und deine Anschrift an: Rapha HQ. Attn: Opt-Out.

NUTZERINFORMATION: KEIN KAUF ODER KEINE ZAHLUNG JEGLICHER ART NOTWENDIG, UM TEILNEHMEN ODER GEWINNEN ZU KÖNNEN. EIN KAUF WIRD DEINE GEWINNCHANCEN NICHT ERHÖHEN.

Du hast noch keinen Preis gewonnen. Die tatsächliche Chance auf einen Preisgewinn wird von der Fähigkeit des Teilnehmers abhängen, die Skill Challenge zu erfüllen. Die Skill Challenge endet am 31.12.2018. Siehe oben bezüglich der Offiziellen Regeln für die Teilnahmebedingungen und der kompletten Beschränkungen, einen Preis zu gewinnen. Gesponsert von Rapha HQ.


Wir werden in Kürze den Support für deinen Browser einstellen

Wenn du Rapha.cc weiterhin unter Verwendung deines jetzigen Browsers besuchst, kann es zu Leistungseinbußen kommen. Wir schlagen vor, einen der unten aufgeführten modernen Browser für ein optimales Erlebnis auf Rapha.cc herunterzuladen.

Ich kann nur IE11 verwenden

Danke für die Information

Diese Nachricht verwerfen