Close

Yes, You!

Die Abenteurerin Lael Wilcox und ihre Mitbegründerin Janie Hayes sind die Initiatorinnen von „Yes, You!“ Eine Bikepacking-Herausforderung für alle Womxn: Femme, Transgender, nicht-binäre Personen und BIPOC.

Zwischen dem 1. und 6. August 2021 werden einhundert Womxn eingeladen, an einer Selbstversorger-Reise durch die atemberaubende Landschaft Colorados teilzunehmen. Womxn aller Altersgruppen und Erfahrungsstufen — ob routiniert oder unerfahren — werden mit der Aufgabe konfrontiert, die herausfordernde Route in einer Woche oder weniger zu absolvieren und dabei im eigenen Tempo zu fahren und sich mit Gleichgesinnten unterwegs auszutauschen.

Ungezähmtes Terrain mit kaum mehr als dem, was man am Rahmen befestigen kann, zu bezwingen, ist zweifelsohne eine lebensbejahende Erfahrung. Unter dem Sternenhimmel zu schlafen, feste Bande mit anderen zu knüpfen und unvergessliche Erinnerungen zu schaffen — Bikepacking ist der perfekte Weg, um den eigenen Abenteuergeist zu wecken.

Niemand weiß das besser als die Womxn-Rekordhalterin der Tour Divide, Lael Wilcox, die keine Gelegenheit auslässt, erstaunliche Strecken durch Nordamerikas härtestes Terrain zu fahren. Aber allzu oft müssen Womxn auf das Erlebnis verzichten, abseits der Straße unterwegs zu sein, weil es der Radsport nicht schafft, ein Klima zu schaffen, in dem sie sich willkommen fühlen, teilzunehmen. Lael engagiert sich mit ihrer „Yes, You!“-Initiative gegen diese Missstände und möchte Womxn die Freiheit und den Spaß am Bikepacking näher bringen.

Lael, die sich seit langem dafür einsetzt, dass mehr Womxn Rad fahren, widmet ihre Aufmerksamkeit in erster Linie den Womxn, die sich nur selten willkommen fühlen am Radsport teilzunehmen. Dazu gehören Womxn jeglicher Erfahrungsstufen, insbesondere solche, die neu in dem Sport sind. Femme, Transgender, BIPOC und nicht-binäre Personen sind eingeladen, sich einer Radsport-Gemeinschaft anzuschließen, die sich gegenseitig unterstützt und Mut macht, sich auf mehrtägige Bikepacking-Trips zu begeben und dabei alles zu erleben, was die Natur zu bieten hat.

Lael Wilcox und Janie Hayes haben intensiv mit dem „Yes, You!“-Führungsteam zusammengearbeitet, zu dem James Keys, Tenzin Namdol (Nam), Kellie Nelson, Renee Hutchens, Anna McLeod, Ally Mabry, Hannah Bingham, Brandi Blade, Brooke Goudy, Rugile Kaladyte und Christina Grande gehören. Für alle, die sich in Abenteuer-Sportarten bisher nicht repräsentiert, sicher oder unterstützt gefühlt haben, ist das Team von „Yes, You!“ hier, um zu beweisen, dass Bikepacking etwas für alle Menschen sein kann. Ja, du!

„Als ich 2008 zu meinem ersten Offroad-Abenteuer aufbrach, dachte ich, ich würde ein paar Monate lang unterwegs sein, bevor ich in meinen Alltag zurückkehren würde. Das war vor 12 Jahren, und ich bin aufgeregter als je zuvor, weiter Rad zu fahren und mein Bestes zu geben.“

— Lael Wilcox

DIE FAHRT

1. — 6. August 2021

Ein Grundpfeiler von „Yes, You!“ am 1. August ist ein inklusives Bikepacking-Erlebnis durch die dichten Wälder und hochgelegenen Wüsten von Colorado. Einhundert Womxn werden eingeladen, um an dieser Selbstversorger-Reise durch die atemberaubendste Landschaft des Bundesstaates teilzunehmen. Womxn aller Altersgruppen und Erfahrungsstufen — ob routiniert oder unerfahren — werden mit der Aufgabe konfrontiert, die herausfordernde Route in einer Woche oder weniger zu absolvieren und dabei im eigenen Tempo zu fahren und sich mit Gleichgesinnten unterwegs auszutauschen.

Zwischen jetzt und der Herausforderung in diesem Sommer werden Lael und das Komitee an Womxn, das hinter dem Projekt steht, eine Reihe von Möglichkeiten anbieten, um alle auf ihr großes Abenteuer ideal vorzubereiten. Von virtuellen Vorträgen über das Packen von Fahrrädern bis hin zu einem Förderprogramm zugunsten Bedürftiger, soll „Yes, You!“ die Hürden für Womxn überwinden, die planen ihre erste Bikepacking-Reise anzutreten.

DIE STRECKE

Als Teil des Great Divide, der Laels Ruf begründete, wird die Fahrt dem Teilstück der Route durch Colorado folgen. Man kann dabei zwischen zwei Strecken wählen. Die erste umfasst 632 Kilometer und über 7315 Höhenmeter und führt von Steamboat nach Del Norte. Die zweite Strecke ist eine kürzere Alternative, die denselben Weg zurücklegt und früher in Salida endet. Abenteuerlich, aber nicht zu technisch: Die Strecke führt über ruhige, gut ausgebaute Straßen mit Versorgungsstopps und Fahrradläden ca. alle 80 Kilometer und ist damit ideal für Anfänger, die an ihre Grenzen gehen möchten.

INFORMATIONEN FÜR DEINE REISE

Im Vorfeld der Fahrt stellen wir eine Reihe von Informationen zur Verfügung, um sicherzustellen, dass du für diese Herausforderung bestens gerüstet bist.

 

ONE OF SEVEN PROJECT

Ein detaillierter Guide für den Abschnitt in Colorado auf der „Tour Divide“-Strecke von Craig Fowler.

Den Guide lesen

 

Great Divide Mountain Bike Route

Eine ausführliche Übersicht über die Mountainbike-Strecke des Great Divide mit detaillierten Karten und Besonderheiten der Tour.

Mehr erfahren

 

Grundlagen zu Offroad-Touren

Die Tourleiter Joe Riemensnider und Allison Seger geben eine umfangreiche Einführung zu Offroad-Touren für Anfänger.

Das Intro ansehen

 

BACK TO BASICS ON THE GREAT DIVIDE MOUNTAIN BIKE ROUTE

Ein persönlicher Reisebericht über die Bezwingung der Great Divide Mountain Bike Route auf einem 250-Dollar-Rad und die Überwindung der eigenen Unerfahrenheit, um etwas Großartiges zu erreichen.

Den Artikel lesen

 

I JUST WANT TO RIDE

Begleite Lael Wilcox, wie sie 2019 die Tour Divide unter widrigsten Bedingungen in Angriff nimmt und dabei natürliche und persönliche Hindernisse überwindet.

Den Film anschauen

 

LAEL WILCOX — RAD UND AUSRÜSTUNG BEI DER TOUR DIVIDE 2019

Ein Guide für alles, was man auf Trails braucht: Lael erklärt ihre Ausrüstung und ihr Rad-Setup für die Tour Divide 2019.

Den Film anschauen

MELDE DEIN INTERESSE AN

100 Womxn werden zur Teilnahme an der Fahrt eingeladen. Melde dein Interesse an, indem du das unten stehende Formular ausfüllst.

RAD-INSPIRATION

Wenn du nach Geschichten suchst, die dich bei deiner Fahrt motivieren sollen, dann brauchst du nur die Geschichten derer zu lesen, die an Raphas Radsport-Herausforderungen teilgenommen haben. Hobbyfahrerinnen und -fahrer auf der ganzen Welt wagen sich auf den Asphalt, um etwas Monumentales zu erreichen.

 

WOMEN’S 100

Das alljährlich stattfindende Women's 100 lädt alle Menschen dazu ein, zusammenzukommen, um Womxn zu feiern, die Rad fahren.

Mehr erfahren

 

#FESTIVE500

500 Kilometer in acht Tagen, von Heiligabend bis Neujahr — das Festive 500 ist nur etwas für die ganz Mutigen.

Mehr erfahren




Wir werden in Kürze den Support für deinen Browser einstellen

Wenn du Rapha.cc weiterhin unter Verwendung deines jetzigen Browsers besuchst, kann es zu Leistungseinbußen kommen. Wir schlagen vor, einen der unten aufgeführten modernen Browser für ein optimales Erlebnis auf Rapha.cc herunterzuladen.

Ich kann nur IE11 verwenden

Danke für die Information

Diese Nachricht verwerfen