Close

BRITISH CYCLING CITY ACADEMIES

<br /><h4 class="t-h4 title">UNTERSTÜTZT VON DER RAPHA FOUNDATION</h4><br /><br /> <p class="t-body-l lg-6col-width md-6col-width b-center">Der neueste Empfänger der Rapha Foundation hat einen spürbaren Einfluss auf die Zukunft des Radsports und teilt unseren Wunsch, den Sport zugänglicher zu machen. British Cycling strebt danach, durch seine neuen „City Academy Hubs“ unterrepräsentierte Gruppen zum Radsport zu bringen und damit das Gesicht des Sports dauerhaft zu verändern.</p>

Die klare Mission von Rapha ist, den Radsport zum beliebtesten Sport der Welt zu machen. 2019 wurde daher die Rapha Foundation gegründet, um die nächste Generation von Rennfahrern zu befähigen und zu unterstützen und um sicherzustellen, dass der Sport, den wir so lieben, weiter wachsen kann. Aktuell sind die 15 von der Stiftung geförderten Organisationen über den ganzen Globus verteilt, doch unser neuester Empfänger verrichtet seine wertvolle Arbeit gleich hier an unserem Standort und schiebt mitten in London ein transformierendes Projekt an.

Die Einrichtung von City Academies ist ein auf drei Jahre angelegtes Pilotprojekt, das marginalisierten Gruppen und Gemeinschaften den Zugang zum Radsport erleichtern soll. Die erste City Academy Hub wird in London gelauncht, wobei angedacht ist, das Projekt auf ganz Großbritannien auszuweiten.

Jede City Hub strebt an, die Gemeinschaft abzubilden, in der sie ihren Standort hat, und zwar gleichermaßen aus der Perspektive der Fahrer und der Mitarbeiter. Damit hoffen wir, eine stärker inklusive Radsportkultur zu schaffen. Indem das Projekt personifizierte Inspiration und Motivation für den Radsport ins Herz der Gemeinschaften bringt, wird es eine wichtige Rolle dabei spielen, Diversität und Inklusion im Radsport zu fördern und unterversorgten Fahrerinnen und Fahrern die Möglichkeit geben, sich weiterzuentwickeln. Die teilnehmenden jungen Fahrerinnen und Fahrer können ihre Fähigkeiten mit qualifiziertem Training verbessern, das ebenso instruktiv ist, wie es Spaß macht.

Die erste „Hub“ von British Cycling wird diesen September in Hackney und Newham eröffnen, und wir werden dich über die Fortschritte des Programms auf dem Laufenden halten. Bleib dran für Neuigkeiten von den City Academy Hubs und den Menschen, die das Projekt erreicht.

“For the true potential of pedal power to be realised, it must be accessible to all. As a brand with British roots, we’re proud to be able to support organisations here on home soil. The City Academies concept represents a fresh new way of nurturing new cycling talent, who represent the future of British cycling.”
- Simon Mottram, Founder of the Rapha Foundation.

“The British Cycling City Academies project is a key part of our wider strategy to make cycling more inclusive, more diverse and more reflective of our society. By making pathways into participation and competition more accessible, we will be enabling more talented cyclists and potential champions of the future to shine, regardless of their background.”
- Brian Facer, British Cycling CEO.

RAPHA FOUNDATION

Die Mission der Rapha Foundation ist der Aufbau einer besseren Zukunft für den Radsport durch Inspiration, Stärkung und Unterstützung der nächsten Generation von Rennfahrern. Wir werden die direkte Finanzierung gemeinnütziger Basisorganisationen übernehmen, die benachteiligte Gruppen in den Sport einführen. Wir werden uns für diese Organisationen einsetzen und aufstrebende Rennfahrer auf dem Weg von der heimatlichen Trainingsrunde bis zum Podium an der Spitze des Sports begleiten. Wir werden dies weltweit tun.





Wir werden in Kürze den Support für deinen Browser einstellen

Wenn du Rapha.cc weiterhin unter Verwendung deines jetzigen Browsers besuchst, kann es zu Leistungseinbußen kommen. Wir schlagen vor, einen der unten aufgeführten modernen Browser für ein optimales Erlebnis auf Rapha.cc herunterzuladen.

Ich kann nur IE11 verwenden

Danke für die Information

Diese Nachricht verwerfen