Close

Rapha + Bremont

Hochwertige, in Großbritannien handgefertigte Radsport-Chronometer für die Mitglieder des Rapha Cycling Club auf der ganzen Welt.

Die Zeitnahme war schon immer ein wichtiger Bestandteil des Radrennsports. Schon in den frühen Zeiten des Radsports, als furchtlose Pioniere riesige Distanzen zwischen wachsenden Industriestädten zurücklegten und sich auf alpinem Terrain ins Ungewisse vorwagten, wurden Rennen um ein paar Minuten gewonnen und verloren, und entschieden Sekunden über den Verlauf einer Karriere oder die Vorherrschaft eines Rivalen.

Die Stoppuhr hatte im Radsport schon immer das Sagen. Doch während das älteste Rennen der Welt in Belgien, das längste in Italien und das berühmteste in Frankreich ausgetragen wird, bleibt die präzise Zeitmessung, auf die sich jedes Rennen stützt, den Schweizern vorbehalten. Bis jetzt.

Im Jahr 2002, zwei Jahre vor der Gründung von Rapha, begann die Zeitrechnung für Bremont, als die Brüder Nick und Giles English antraten, um formvollendete Pilotenuhren von überragender Qualität zu fertigen. Zwei Jahrzehnte später haben die Brüder nicht nur die Fertigung mechanischer Uhren zurück nach Großbritannien gebracht; sie haben sich auch einen exzellenten Ruf als einer der weltweit bedeutendsten Hersteller präziser Zeitmesser erworben.

Im Laufe der Zeit hat Bremont auch Chronometer für Bergsteiger und Abenteurer, Freitaucher und Rennfahrer entwickelt. Doch für wen sie auch gemacht sind – alle Uhren von Bremont werden mit höchster Präzision in Großbritannien von Hand gefertigt.

Als Partner von Bremont sind wir extrem stolz darauf, den Mitgliedern des Rapha Cycling Club die Möglichkeit zu geben, den ultimativen Chronometer für Radsportler zu erwerben. Die Rapha MBIII ist so robust, dass sie den Notausstieg aus einem Flugzeug mit dem Schleudersitz übersteht, und perfekt auf Radsportler zugeschnitten, die die Welt bereisen.

Die Rapha MBIII mit ihren 43 mm großen Titangehäuse in Härtegrad 5 ist ebenso unempfindlich gegen Druckverlust, Vibrationen, extreme Temperaturen und die Belastungen von Crashtests wie die Pilotenuhren von Bremont. Das Material ist extrem leicht und robust, dabei hypoallergen und korrosionsbeständig.

Noch härter als Titan ist die diamantähnliche Kohlenstoffbeschichtung (DLC) des Gehäuses, bei der durch ein physikalisches Bedampfungsverfahren eine extrem strapazierfähige Schicht aus Kohlenstoffatomen entsteht, die zuverlässig vor Kratzern schützt.

Die Uhr ist mit einem schwarzen Minutenzeiger mit Super-LumiNova®-Beschichtung ausgestattet, der die Lesbarkeit bei Dunkelheit verbessert, und verfügt über einen schwarzen 24-Stunden-Zeiger sowie einen 24-Stunden-Innenring in Grau. Der Sekundenzeiger ist dem unverwechselbaren Abzugsgriff der MB-Schleudersitze nachempfunden und im unverwechselbaren Pink von Rapha gehalten; die gerändelten Kronen dienen zum Stellen der Uhr bzw. zur Bedienung des Innenrings. Die GMT-Funktion erlaubt es, eine zweite Zeitzone einzustellen, sodass man auf der Uhr die Ortszeit und die Heimzeit ablesen kann.

Die Rapha MBIII verfügt über ein vielseitiges, schweißresistentes Gummiarmband sowie über ein zusätzliches Lederarmband. Jedes Exemplar unserer limitierten Auflage ist nummeriert; zusätzlich besteht die Möglichkeit, die persönliche RCC-Mitgliedsnummer auf dem Gehäuseboden eingravieren zu lassen.

Technische Daten

Uhrwerk: 

Modifiziertes Kaliber BE-93-2AE 11 1/2”’, automatischer Chronometer
25 Steine
Glucydur-Unruh
Anachron-Spiralfeder
Nivaflex-1-Aufzugsfeder
28.800 Halbschwingungen pro Stunde
42 Stunden Gangreserve
Von Bremont gefertigter skelettierter und dekorierter Rotor

 

Funktionen: 

Anzeige von Stunden/Minuten/Sekunden, Datum bei 3 Uhr, 24-Stunden-Zeiger

 

Gehäuse:

Gehäuse aus Titan mit Härtegrad 5, mattschwarzes Finish mit einer schützenden Beschichtung in Militärqualität
Trip-Tick®-Gehäusekonstruktion mit jettschwarzem, gerändeltem Aluminium-Mittelteil
Patentierter Werkhaltering mit Stoßsicherung
Weicheisen-Innengehäuse schützt das Werk vor Magnetfeldern
Patentierter Roto-Click®-Innenring, in beide Richtungen drehbar mit der Krone bei 4 Uhr
Gehäusedurchmesser 43 mm, Anstoßbreite 22 mm, Horn zu Horn 50 mm, Gewicht 64 Gramm

Gehäusedeckel: 

Titan Härtegrad 5
Mattschwarzes Finish mit einer schützenden Beschichtung in Militärqualität
Rauchschwarzer Glasboden
6 kohlenstoffbeschichtete Edelstahlschrauben



Zifferblatt: 

Schwarzes Metallzifferblatt mit Super-LumiNova®-beschichteten Indizees und Ziffern; aufgedrucktes Rapha-Logo bei 6 Uhr



Uhrenglas: 

Gehäuse aus Titan mit Härtegrad 5, mattschwarzes Finish mit einer schützenden Beschichtung in Militärqualität



Wasserdichtheit: 

10 ATM, 100 Meter



Armband:

Schwarzes „Temple Island“-Gummiarmband und zusätzliches schwarzes Lederarmband mit schwarzen Nähten



Zertifizierung: 

Zertifizierter Chronometer nach ISO 3159.

All duties are included.

Wir werden in Kürze den Support für deinen Browser einstellen

Wenn du Rapha.cc weiterhin unter Verwendung deines jetzigen Browsers besuchst, kann es zu Leistungseinbußen kommen. Wir schlagen vor, einen der unten aufgeführten modernen Browser für ein optimales Erlebnis auf Rapha.cc herunterzuladen.

Ich kann nur IE11 verwenden

Danke für die Information

Diese Nachricht verwerfen