Leider konnten wir zu deiner Suche keine Ergebnisse finden.

    Close

    EINLEITUNG

    Nur wenige Radsportler haben die Fans so begeistert wie Marco Pantani. Nicht nur wegen seines Aussehens mit Glatze, Ohrring und Piratentuch, sondern auch wegen seiner herausragenden Leistungen auf dem Rad. Pantani war eine extrem widersprüchliche Figur, ein Superheld des Radsports und ein zurückhaltender Mensch. Abseits seines Sports war er schüchtern bis zur Zurückgezogenheit, auf dem Rad so selbstgewiss und flamboyant, als sei er ein anderer Mensch.

    Dieses Buch betrachtet das Leben Pantanis aus einer neuen Perspektive und beschreitet Wege, die bisherige Biografien übersahen. Wie Colin O’Brien sagt, der Übersetzer dieser Ausgabe, ist es „kein alberner Lobgesang auf einen unbefleckten Märtyrer, der nie wirklich existierte“ – in dieser Art wurde schon zu oft über Pantani geschrieben. „Pantani war ein Gott, zumindest für einige Menschen. Aber er war auch vieles andere, Gutes und Schlechtes, wie wir alle.“

    Q&A

    EMPFOHLEN

    Indem du dich beim Rapha-Newsletter anmeldest, stimmst du unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu und bestätigst, unsere Datenschutzbestimmungen sowie unsere Cookie-Richtlinie gelesen zu haben.