Leider konnten wir zu deiner Suche keine Ergebnisse finden.

    Close

    EINLEITUNG

    Zu Ehren der Königin der Klassiker fahren wir eine Strecke, die vom Kopfsteinpflaster und den Landschaften Nordfrankreichs inspiriert ist. Tu es deinen Helden gleich, doch sei rechtzeitig im Ziel, damit du sehen kannst, wie sie über die letzten Pavé-Abschnitte ins Velodrom fahren.

    Die anspruchsvolle 120 km lange Route führt vom Berliner Mommsenstadion in südwestlicher Richtung nach Brandenburg, in den Süden nach Potsdam und zurück zum Ziel in Berlin-Mitte. Die Strecke umfasst 17 gepflasterte Sektoren und Offroad-Passagen, darunter als berühmtestes Pavé-Stück die „Hölle von Caputh“. Breitere Reifen werden dringend empfohlen, wobei die Strecke auch auf dem Rennrad bewältigt werden kann. Zur Navigation ist ein GPS-Radcomputer unerlässlich, da sich die Fahrer selbst zurechtfinden müssen.

    Die Teilnehmer treffen sich morgens um 7:30 Uhr und starten in Gruppen von maximal zehn Fahrern zwischen 8 und 9 Uhr.

    Ein Ticket kostet 15 Euro und enthält:

    • Ein Getränk sowie einen Hotdog am Ziel in unserem Clubhouse
    • Verpflegung und Getränke an der Verpflegungsstation auf halber Strecke
    • GPX-Route zum Download für alle Fahrer
    • Gepäcktransport vom Start zum Ziel
    • Sichere Radparkplätze am Clubhouse

    Q&A

    EMPFOHLEN

    Indem du dich beim Rapha-Newsletter anmeldest, stimmst du unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu und bestätigst, unsere Datenschutzbestimmungen sowie unsere Cookie-Richtlinie gelesen zu haben.