Close

Leadership

– SIMON MOTTRAM, GRÜNDER UND GESCHÄFTSFÜHRER

Simon Mottram Gründer und CEOSimon gründete Rapha im Jahr 2004, als ihm der Mangel an hochwertiger Radbekleidung und das Fehlen kreativer Marken für Radsportler bewusst wurde. Vor der Gründung von Rapha arbeitete Simon 15 Jahre lang als Marketingberater mit führenden Marken auf der ganzen Welt. Er ist außerdem ein ausgebildeter Wirtschaftsprüfer.

Lieblingstour:

Von allen Orten, an denen Simon mit dem Rad unterwegs war, ist ihm der Mont Ventoux in der Provence immer noch der liebste. „Es ist ein wunderschöner Berg in meiner Lieblingsgegend, und er hat alles: Radsportgeschichte, Kultur und Schönheit. Außerdem ist er ein schwerer Anstieg, den ich nie so ganz bezwingen kann.“

Lieblingsrad:

Explorateur-Reiserennrad aus Stahl „Es ist kompromisslos funktionell, wo immer in der Welt ich auch fahre.“

Alex Valdman – Creative Director

Alex Valdman gründete erfolgreich sein eigenes Bekleidungslabel und beriet über zehn Jahre lang führende Marken rund um die Welt. 2014 trat er bei Rapha den Posten des Head of Product Design an. Inzwischen ist er Creative Director und leitet die Entwicklung eines ganzheitlichen Design-Erlebnisses im kompletten Unternehmen. Er steht mit Leidenschaft hinter der Kultur von Rapha und wirkt mit an der Bildung eines Teams, das von einer gemeinsamen Lieben zum Radsport aus unterschiedlichen Richtungen geeint wird.

Lieblingstour:

Nördlich von San Francisco, wo Alex aufwuchs, liegen die Marin Headlands, wo seine Lieblingsstrecken sind. „Eine wunderschöne Tour führt dich über die Golden Gate Bridge nach Hawk Hill, Mount Tamalpais und Alpine Dam und zurück in eine der schönsten Städte.

Lieblingsrad:

Speedvagen. „Es ist wichtig, eine Beziehung zu deinem Radhersteller zu haben. Mit jemandem zusammenzuarbeiten, um etwas zu erschaffen, das individuell angepasst ist, erlaubt Radfahren ohne Ablenkungen.“

Daniel Blumire – Product & Planning Director

Daniel fing 2014 als Head of Merchandising bei Rapha an, nachdem er drei Jahre beim Modehändler Topshop gearbeitet hatte. Davor arbeitete Daniel bei New Look und River Island im Merchandising. Nun ist er Product & Planning Director von Rapha und damit verantwortlich für Produktmanagement und -entwicklung, Einkauf und Produktion, außerdem weiterhin im Merchandising tätig.

Lieblingstour:

„Ich hatte das Glück, überall auf der Welt Rad fahren zu können, doch am liebsten mag ich den Col de Soulor. Wunderschöne, stille Straßen, eine beeindruckende Landschaft, und an jenem Tag war ich vielleicht so stark auf dem Rad wie nie zuvor – zauberhaft.“

Lieblingsrad:

Das nächste. „In den letzten fünf Jahren bin ich ein ziemlich steifes Carbonrad mit tiefen Felgen gefahren, und für die nächsten zehn will ich jetzt ein komfortableres Modell.“

Mark Buckley – Finance Director

Mark ist Handelsexperte durch und durch mit Erfahrung im Finanzwesen und wechselte 2016 vor Burberry, wo er für Finanzplanung und -analyse verantwortlich war, zu Rapha. Davor war er in leitender Funktion für Marks and Spencer und für Woolworths in Südafrika tätig.

Lieblingstour:

„Meine liebste Tour war vielleicht das Cape Argus in Cape Town damals 2008. Ich hatte gerade ein paar Monate vorher ein gebrauchtes Rad gekauft und klickte mich nun zum ersten Mal in die Pedale, doch die Schönheit der Natur auf der Strecke und all die Menschen, die uns unterstützten, sorgten dafür, dass ich auch ohne viel Vorbereitung durchkam.“

Lieblingsrad:

Mein Lieblingsrad ist mein derzeitiges! Erwartet nichts allzu Schickes von einem Buchhalter – ein komfortables, ganzjährig fahrbares und bewährtes Cannondale CAAD X aus Aluminium ist mein Rad für jede Strecke, obwohl ich derzeit ein Auge auf ein paar Titan-Bikes geworfen habe.

Francois Convercey – Global Marketing Director

Bevor Francois Convercey 2015 zu Rapha kam, war er 15 Jahre lang bei den Unternehmen L’Oréal, Mars und Procter & Gamble in unterschiedlichen Positionen in Marketing und Geschäftsführung tätig und arbeitete in verschiedenen Ländern. Bei Rapha war er anfangs für Verkauf und Marketing in Europa verantwortlich. Nun ist er Global Marketing Director und leitet Raphas weltweite wie regionale Markenentwicklung und Marketingprogramme, dazu die Entwicklung von Raphas neuen Verkaufskanälen.

Lieblingstour:

Die Cevennen in Südfrankreich. „Hier habe ich mich als Kind in den Radsport verliebt. Meine Familie hat meistens dort den Urlaub verbracht. Es ist eine der abgelegensten Gegenden zum Radfahren, doch eine, die wirklich inspiriert. Die Straßen, die Gerüche, das abwechslungsreiche Terrain – alles dort erinnert mich an meine Kindheit.“

Lieblingsrad:

Das nächste. „Die Suche nach deinem nächsten Rad ist immer etwas Besonderes, ebenso wie der Prozess, der dazugehört. Ich bin auf der Jagd nach einem alten Look-396-Bahnrad.“

Indem du dich beim Rapha-Newsletter anmeldest, stimmst du unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu und bestätigst, unsere Datenschutzbestimmungen sowie unsere Cookie-Richtlinie gelesen zu haben.