Close

Der Rapha-Guide für den Herbst – Männer

Von leichten, wasserdichten Schichten und variablen Accessoires für plötzliche Regenschauer bis hin zu reflektierenden Details für eine erhöhte Sichtbarkeit bei schlechten Lichtverhältnissen – wir haben für dich Tipps und Empfehlungen für die perfekte Herbstgarderobe zusammengestellt, damit du das Beste aus jeder Fahrt herausholen kannst.

30 September 2021

Die heißen Sommertage liegen zwar hinter uns, aber das bedeutet nicht, dass man sein Fahrrad in die Ecke stellen sollte. Mit ein bisschen Vorbereitung kann der Herbst eine wirklich schöne Zeit zum Radfahren sein. Das Anbringen von Schutzblechen verhindert, dass Spritzwasser den Rücken durchnässt, während eine gute Beleuchtung die Sichtbarkeit deutlich verbessert und sicherstellt, dass man auch von anderen Verkehrsteilnehmern gesehen wird. Und da das Wetter zu dieser Jahreszeit so schnell umschlagen kann, ist es immer von Vorteil, sich vor der Abfahrt über den aktuellen Wetterbericht zu informieren.

Aber das Wichtigste von allem ist die Wahl der richtigen Kleidung. Von einer Mütze unterm Helm bis hin zu Überschuhen: Kleine Details an deinem Outfit können im Herbst einen großen Unterschied ausmachen. Damit du bei jedem Wetter komfortabel unterwegs bist, empfehlen wir dir, vor der Zusammenstellung deines Outfits Folgendes zu beachten.

DIE GRUNDPRINZIPIEN

Im Herbst ist das Wetter erfahrungsgemäß wechselhaft. Mit unseren drei Grundprinzipien bleibst du bei jedem Wetter gemütlich warm und trocken.

FLEXIBILITÄT

 

Im Herbst kann sich das Wetter rasch ändern. Wähle leicht abnehmbare Schichten wie Mützen, Handschuhe, Arm- und Beinlinge, um sicherzustellen, dass dein Outfit im Handumdrehen so kombiniert werden kann, dass es den Bedingungen entspricht.

KLEINES PACKMASS

 

Um plötzliche Regengüsse abzuwehren und dich vor widrigem Wetter zu schützen, solltest du immer Platz für eine staubare Jacke oder Weste vorsehen, die in einer Tasche verstaut und bei Bedarf hervorgeholt und angezogen werden kann.

SICHTBARKEIT

 

Da an den kurzen Tagen die Dämmerung schneller hereinbricht, ist es noch wichtiger, sichtbar zu sein. Entdecke unsere Auswahl an Produkten mit reflektierenden Details, damit du garantiert auffällst.

Stelle dein Outfit zusammen

Angesichts kühlerer Temperaturen und der hohen Regenwahrscheinlichkeit geht es beim optimalen Herbst-Outfit vor allem um die richtigen Schichten. Den Anfang macht ein Baselayer, der mit einem Langarmtrikot kombiniert wird, was für zusätzliche Wärme sorgt. Immer dabeihaben sollte man eine Jacke für zusätzlichen Wetterschutz; bewährt haben sich Accessoires, die abgestreift und eingesteckt werden können, falls es wärmer wird.

Radtrikots für den Herbst

Wir werden in Kürze den Support für deinen Browser einstellen

Wenn du Rapha.cc weiterhin unter Verwendung deines jetzigen Browsers besuchst, kann es zu Leistungseinbußen kommen. Wir schlagen vor, einen der unten aufgeführten modernen Browser für ein optimales Erlebnis auf Rapha.cc herunterzuladen.

Ich kann nur IE11 verwenden

Danke für die Information

Diese Nachricht verwerfen