Close

RCC – allgemeine Bedingungen

GEWINNE EIN EF EDUCATION FIRST VIP-ERLEBNIS BEI DER VUELTA A ESPANA

Dieser Wettbewerb steht allen Mitgliedern des Rapha Cycling Club offen; ausgenommen sind Angestellte von Rapha Racing Limited und ihre nächsten Angehörigen. Der Wettbewerb öffnet am Montag, dem 19. August 2019 um 12:59 (MESZ) und schließt am Freitag, dem 30. August 2019 um 18:00 (MESZ). Der Gewinner wird nach dem Zufallsprinzip ermittelt.

ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN

Diese Teilnahmebedingungen gelten für Online-Wettbewerbe von Rapha. Durch ihre Teilnahme an dem Wettbewerb akzeptieren die Teilnehmer, an diese Bedingungen gebunden zu sein. Dieser Wettbewerb unterliegt der Gesetzgebung von England und Wales. Der Wettbewerb wird organisiert von Rapha Racing Ltd, Imperial Works, 18 Tileyard Road, London, N7 9AH.

TEILNAHMEBERECHTIGTE

Dieser Wettbewerb steht nur Mitgliedern des Rapha Cycling Club offen; ausgenommen sind Angestellte von Rapha Racing Limited und ihre nächsten Angehörigen.
Um teilnahmeberechtigt zu sein, müssen Mitglieder vor dem Schlusstermin am 30. August 2019 einen Kommentar im Wettbewerbspost auf @rapha_rcc posten, wobei sie ihren liebsten Radsportpartner taggen und erklären, warum.
Der Gewinner muss ein aktives RCC-Mitglied sein und du könntest gebeten werden, eine Email-Adresse anzugeben, um deinen Mitgliedsstatus zu verifizieren.
Die Ergebnisse können zu Werbezwecken genutzt werden.

GEWINNE

Zu gewinnen gibt es 2 VIP-Gasttickets für die letzte Etappe der Vuelta a Espana 2019. Die Gewinner werden auf dem Paseo del Prado in der ersten Reihe sitzen, wenn die World-Tour-Profis auf den Straßen der spanischen Hauptstadt eintreffen, um neun Runden eines 5,8 km langen Rundkurses bis ins Ziel zu fahren. Das wird sich als idealer Ort erweisen, um das Rennen zu feiern.
Der Gewinn wird nach Ermessen von Rapha Racing Limited vergeben.
Um den Gewinn in Anspruch zu nehmen, musst du am 14.-15. September 2019 nach Madrid reisen können. Der Gewinn ist nicht übertragbar und kann nicht in bar ausgezahlt werden. Der Gewinn versteht sich vorbehaltlich Verfügbarkeit und Bestätigung. Alle anderen Aufwendungen, die nicht ausdrücklich genannt oder im Gewinn enthalten sind, unterliegen der Verantwortung des Gewinners/der Gewinner.
Rapha Racing Limited behält sich das Recht vor, den Gewinn oder ein Teil davon gleich- oder höherwertig zu ersetzen, sollte dies aus Gründen, die sich unserer Kontrolle entziehen, nötig sein.
Sollte sich innerhalb von 48 Stunden nach dem Ende des Wettbewerbs kein Gewinner gemeldet haben, obwohl Rapha Racing Limited mit vertretbarem Aufwand versucht hat, den ausgewählten Gewinner zu benachrichtigen, kann der Gewinn verfallen.
Rapha Racing Limited behält sich das Recht vor, den Wettbewerb ohne vorherige Ankündigung zu verändern, zu ergänzen oder abzubrechen, sollten unvorhersehbare Umstände dies nötig machen.
Um den/die Namen des Gewinners/der Gewinner des Wettbewerbs zu erfahren, schicke einen Brief an Rapha Racing Limited, Imperial Works, 18 Tileyard Road, London, N7 9AH, United Kingdom. Einschränkungen Rapha Racing Limited richtet den Wettbewerb aus und behält sich das Recht vor, den Wettbewerb ohne vorherige schriftliche Ankündigung zu verändern, zu unterbrechen, zu ergänzen oder abzubrechen, ohne dass dadurch gegenüber den Teilnahmeberechtigten Verbindlichkeiten entstehen.
Rapha Racing Limited übernimmt keine Verantwortung für jegliche Verzögerungen, Störungen betrieblicher Abläufe, Ungenauigkeiten oder andere Verzugsfälle.
Rapha Racing Limited übernimmt keine Verantwortung für Verluste, Schäden, Verletzungen oder Enttäuschungen, die Teilnehmern durch die Teilnahme an diesem Wettbewerb oder durch die Annahme des Gewinns durch den Teilnehmer entstehen, oder für Schäden am Computer oder dem Mobiltelefon des Teilnehmers oder einer anderen Person als Folge des Herunterladens von Material, das mit dem Wettbewerb in Zusammenhang steht. Nichts beschränkt die Haftung von Rapha Racing Limited bei Tod oder Körperverletzung aufgrund von Fahrlässigkeit auf Seiten von Rapha Racing Limited.
Angestellte von Rapha Racing Limited und ihre Angehörigen haben keinen Anspruch auf den Gewinn.

DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

Die Erfassung und Speicherung persönlicher Daten, die Rapha Racing Limited zur Verfügung gestellt werden, richten sich nach dem britischen Datenschutzgesetz (UK Data Protection Act) von 2003 sowie nach unseren Datenschutzbestimmungen. Dies bedeutet, dass deine Daten nicht an Dritte weitergegeben werden und dass wir dir keine Werbeinformationen schicken werden, weder per E-Mail noch per Post, sofern du dem nicht zustimmst. Nach dem Datenschutzgesetz behältst du das Recht, von Rapha Racing Limited über dich gespeicherte Daten einzusehen und zu ändern. Indem du deinen Namen oder deine E-Mail-Adresse einträgst, akzeptierst du die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Rapha Racing Limited.

Allgemeine Bedingungen der Mitgliedschaft

  • Der registrierte Nutzer der Mitgliedschaft muss diesen allgemeinen Bedingungen zum Zeitpunkt der Online-Aktivierung der Mitgliedschaft zustimmen. Nach der Aktivierung der Mitgliedschaft wird Rapha nur mit dem registrierten Mitglied kommunizieren (unabhängig davon, ob die Mitgliedschaft in seinem Namen oder anders gekauft wurde).
  • Das Mindestalter für Mitglieder beträgt 18 Jahre. Aus rechtlichen Gründen ist Minderjährigen (unter 18 Jahren) die Teilnahme an allen Ausfahrten von Rapha / dem Rapha Cycling Club untersagt, auch wenn sie von Eltern oder Erziehungsberechtigten begleitet werden.
  • Die Mitgliedschaft jedes Mitglieds beginnt mit dem Datum der Online-Aktivierung auf Rapha.cc (nicht mit dem Kauf) und erlischt automatisch 12 Monate danach.
  • Die Mitgliedschaft ist an die Person des Mitglieds gebunden, ist nicht übertragbar und darf unter keinen Umständen übertragen oder weiterverkauft werden.
  • Ein Mitglied, das die Vergünstigungen der Mitgliedschaft in Anspruch nehmen will, kann jederzeit dazu aufgefordert werden, Mitarbeitern oder Partnern von Rapha zur Kontrolle seine Mitgliedskarte oder seinen Zugang zur Smartphone-App zu zeigen.
  • Rapha behält sich das Recht vor, die Nutzung der Mitgliedschaft und/oder damit verbundene Vergünstigungen zeitweise auszusetzen, die Nutzung und derartige Vergünstigungen vollständig zurückzuziehen und/oder die Mitgliedschaft zu beenden, wenn das Mitglied (oder jede Person, die in Besitz der Mitgliedskarte ist) gegen diese allgemeinen Bedingungen verstößt (oder wenn Rapha triftige Gründe hat, einen solchen Verstoß zu vermuten) oder die Mitgliedschaft sonstwie missbraucht. Rapha ist dem Mitglied gegenüber nicht zu einer Rückzahlung verpflichtet, wenn die Mitgliedschaft und/oder damit verbundene Vergünstigungen ausgesetzt oder aufgehoben wurden oder wenn der Vertrag über den Kauf der Mitgliedschaft gekündigt wird.
  • Rapha behält sich das Recht vor, von Zeit zu Zeit Vergünstigungen oder Produkte als Bestandteil der Mitgliedschaft, die in Werbemitteln angekündigt werden, zurückzuziehen und/oder durch andere Vergünstigungen oder Produkte zu ersetzen.
  • Rapha behält sich das Recht vor, Produkte und Vergünstigungen der Mitgliedschaft zu jeder Zeit umzubenennen.
  • Rapha ist dazu berechtigt, nach eigenem Ermessen eine Anmeldung zurückzuweisen oder die Mitgliedschaft jedes Mitglieds auszusetzen oder zu beenden.
  • Rapha verfolgt eine Null-Toleranz-Politik bezüglich beleidigendem, sexistischem und rassistischem Verhalten sowie Belästigungen jeder Art. Gemeldete Vorfälle dieser Art werden ernstgenommen und können den Behörden gemeldet werden. Sie führen zur Beendigung der Mitgliedschaft ohne eine Rückerstattung und zu einer lebenslangen Sperre.
  • Nichts in diesen allgemeinen Bedingungen garantiert einem Mitglied, dass es ein Anrecht auf die Verlängerung seiner Mitgliedschaft hat. Beim Erlöschen der Mitgliedschaft fallen alle Rechte und Vergünstigungen weg.
  • Rapha sammelt persönliche Daten, wenn eine Person Mitglied wird oder wenn Mitglieder Dienstleistungen oder Produkte nutzen, die das Sammeln persönlicher Daten nötig machen. Rapha nutzt diese Daten, um die nachgefragten Dienstleistungen zu liefern, Aufzeichnungen zu führen, Mitgliedern wichtige Informationen bezüglich ihrer Mitgliedschaft zukommen zu lassen (z. B. eine Erneuerungsbenachrichtigung), die Organisation weiterzuentwickeln und dem Mitglied, falls es zustimmt, Informationen zu Dingen zu schicken, die es interessieren könnten. Gelegentlich kann Rapha solche Daten an Zulieferer oder Partner weitergeben, damit Mitglieder in den Genuss von Dienstleistungen oder Produkten kommen, die nicht direkt von Rapha realisiert werden, oder um die aktive Mitgliedschaft des Mitglieds zu verifizieren. Falls nicht ausdrücklich angegeben, gibt Rapha solche Daten nicht zu Marketingzwecken an andere Organisationen weiter. Bei Fragen zu den Daten, die Rapha von den Mitgliedern hält, bitten wir diese, die Datenschutzbestimmungen von Rapha unter https://www.rapha.cc/privacy-policy einzusehen.
  • Rapha haftet gegenüber dem Mitglied nicht für eine verspätete Lieferung oder Nichtlieferung von Mitgliedskarte, Mitgliedspaket, Unterlagen oder anderen Materialien, wenn dafür die Handlungen oder Versäumnisse eines Postdienstleisters ursächlich sind.
  • Rapha behält sich vor, von Zeit zu Zeit die allgemeinen Bedingungen der Mitgliedschaft zu aktualisieren. Den Mitgliedern wird empfohlen, vor der alljährlichen Erneuerung ihrer Mitgliedschaft die allgemeinen Bedingungen der Mitgliedschaft einzusehen. Kopien sind auf Anfrage erhältlich.
  • Diese allgemeinen Bedingungen bilden zusammen mit jeglichen dazugehörigen Anmeldeformularen/-verfahren die gesamte Vereinbarung zwischen Rapha und einem Mitglied bezüglich des Kaufs und der Nutzung von dessen Mitgliedschaft und ersetzen alle vorherigen allgemeinen Bedingungen der eingegangenen Mitgliedschaft im Rapha Cycling Club.
  • Diese allgemeinen Bedingungen richten sich und werden ausgelegt nach den Gesetzen von England und Wales und unterliegen der ausschließlichen Zuständigkeit der Gerichte von England und Wales.

Mitgliedschaft

  • Der Rapha Cycling Club verbindet Radsportler, wo sie auch leben, und ermöglicht ihnen, gemeinsam zu fahren.
  • Die Mitglieder müssen sich mit den Radsportregeln von Rapha vertraut machen und jederzeit sicher, vorbildlich und kameradschaftlich fahren.
  • Wenn sie mit Rapha, dem RCC oder in den Farben des RCC fahren, repräsentieren die Mitglieder den Club und dehnen ihren Respekt und ihre Höflichkeit auf andere Radsportler und Verkehrsteilnehmer sowie die Öffentlichkeit aus.
  • Kostenloser Kaffee für RCC-Mitglieder ist begrenzt auf ein Heißgetränk pro Mitglied und Tag. Das Mitglied muss selbst anwesend sein und die Mitgliedskarte oder die Profilseite der RCC-App vorweisen, um seine aktive Mitgliedschaft zu verifizieren. Rapha behält sich das Recht vor, einem individuellen Mitglied diese Vergünstigung vorzuenthalten oder zu streichen, falls das Mitglied die Vergünstigung missbraucht.
  • Das offizielle Trikot des Rapha Cycling Club ist Grau mit Streifen in Pink und Weiß; es ist das Trikot, das weltweit bei verschiedenen Körperschaften des Radsports registriert ist (z. B. British Cycling).
  • Der Rapha Cycling Club ist ein inklusiver Club gleichgesinnter Individuen mit einer Leidenschaft für den Radsport. Die Mitgliedschaft im Club ermöglicht den Zugang zu der weltweiten Gemeinschaft und die Mitglieder werden dazu angeregt, auf dem Rad und in der Freizeit, persönlich und online Kontakte zu knüpfen. Von den Mitgliedern wird erwartet, dass sie respektvoll und höflich auftreten und andere so behandeln, wie sie selbst behandelt werden wollen. Dies erstreckt sich auch auf Online-Plattformen wie das RCC-Forum, die App und die sozialen Medien.
  • Rapha behält sich das Recht vor, Inhalte zu löschen sowie den Zugang zum Online-Forum und zur App einzuschränken oder komplett zu sperren, wenn sich ein Mitglied anders als oben ausgeführt verhält.
  • Bei allen Ausfahrten des Clubs, ob von Rapha veranstaltet oder von anderen Mitgliedern, herrscht Helmpflicht. Dies schließt alle Fahrten ein, bei denen das Outfit des Clubs getragen wird.
  • Die Mitgliedschaft garantiert nicht den Zugang zu Leihrädern. Räder müssen online mit großem Vorlauf reserviert werden, um Enttäuschungen zu vermeiden. Das Entleihen eines Fahrrades unterliegt zusätzlichen Nutzungsbedingungen.
  • Der Rapha Cycling Club steht im Besitz und unter der Leitung von Rapha. Fahrten werden von Mitarbeiten von Rapha, einem Netzwerk von Tourenleitern sowie von Mitgliedern organisiert und geführt.
  • Mitglieder dürfen RCC-Bekleidung nicht an Nichtmitglieder verkaufen oder verschenken. Ein Verstoß gegen diese Bestimmung hat den Ausschluss des Mitglieds aus dem Club zur Folge.

Rücktrittsbedingungen

Kündigung innerhalb der 14-tägigen Rücktrittsfrist:

Wenn eine Person ihre Mitgliedschaft innerhalb von 14 Tagen nach dem Kauf zurückgeben will, hat sie keinen Anspruch auf eine Rückerstattung, wenn sie die Vergünstigungen der Mitgliedschaft in Anspruch genommen hat, es sei denn, die folgenden Umstände können geltend gemacht werden: Schwangerschaft, ernsthafte Erkrankung oder Verletzung, Privat- oder Geschäftsumzug von mehr als 8 km oder die Schließung des örtlichen Clubhouse.

Vergünstigungen umfassen, sind jedoch nicht beschränkt auf: exklusives RCC-Outfit und entsprechende Produkte, Partnerangebote und -kooperationen, kostenloser Kaffee, Fahrradverleih und Versicherung.

Der Rapha Cycling Club behält einen kleinen Anteil der Rückerstattung ein, um die Kosten für das Anbieten der Dienstleistungen und Vergünstigungen der Mitgliedschaft bis zum Zeitpunkt des Eingangs der Kündigung abzudecken.

Kündigung außerhalb der 14-tägigen Rücktrittsfrist:

Wenn eine Person ihre Mitgliedschaft später als 14 Tage nach dem Kauf zurückgeben will, hat sie keinen Anspruch auf eine anteilige Rückerstattung für die verbleibenden Monate der Mitgliedschaft, wenn sie die Vergünstigungen der Mitgliedschaft in Anspruch genommen hat, es sei denn, die folgenden Umstände können geltend gemacht werden: Schwangerschaft, ernsthafte Erkrankung oder Verletzung, Privat- oder Geschäftsumzug von mehr als 8 km oder die Schließung des örtlichen Clubhouse.

Vergünstigungen umfassen, sind jedoch nicht beschränkt auf: exklusives RCC-Outfit und entsprechende Produkte, Partnerangebote und -kooperationen, kostenloser Kaffee, Fahrradverleih und Versicherung.

Ablauf der Kündigung

Anträge auf Kündigung der Mitgliedschaft müssen per E-Mail an rcc@rapha.cc an den Rapha Cycling Club gesendet werden.

Rückerstattungsmethode

Für die Rückerstattung verwendet Rapha dieselbe Zahlungsmethode, die bei der ursprünglichen Transaktion genutzt wurde. *Eine in einem Clubhouse gekaufte Mitgliedschaft muss persönlich oder telefonisch in demselben Clubhouse rückerstattet werden *Eine bei rapha.cc gekaufte Mitgliedschaft kann nicht in einem Clubhouse rückerstattet werden; zur Bearbeitung muss rcc@rapha.cc kontaktiert werden.

Rückgabe von Welcome Pack und/oder Mitgliedskarte

Welcome Pack und/oder Mitgliedskarte einer in einem Clubhouse gekauften Mitgliedschaft müssen bei der Rückerstattung im selben Clubhouse abgegeben werden. Wird die Rückerstattung telefonisch vereinbart, müssen Welcome Pack und Mitgliedskarte an das Clubhouse geschickt werden, in dem die Mitgliedschaft gekauft wurde. Das Mitglied ist für die Portokosten verantwortlich und sollte einen nachverfolgbaren Versand wählen.

Welcome Pack und/oder Mitgliedskarte einer Mitgliedschaft, die online bei rapha.cc gekauft wurde, müssen dem Online-Rückgabeprozess entsprechend zurückgegeben werden. Hierzu müssen die Standort und Situation entsprechenden Schritte unter www.rapha.cc/returns durchgeführt werden.

Folgen der Kündigung

Bei der Kündigung einer Mitgliedschaft sind alle Vergünstigungen null und nichtig.

Verzichtserklärung für Fahrten

Die nachfolgenden Bestimmungen gelten für alle Teilnehmer einer von Rapha veranstalteten Fahrt. Fahrten in den USA werden veranstaltet von Rapha Racing LLC, Fahrten in Australien von Rapha Racing Pty Ltd und Fahrten in Japan von Rapha Racing K.K Ltd. Alle anderen Fahrten werden von Rapha Racing Limited veranstaltet (der jeweilige Veranstalter wird im Folgenden als „Rapha“ bezeichnet). Das Anklicken der Schaltfläche durch den Teilnehmer gilt als Bestätigung der Zustimmung zu diesen Bestimmungen.

  1. Der Teilnehmer erkennt an, dass die Veranstaltung, zu der er sich anmeldet, in keiner Form ein Rennen ist. Es gibt keine Rennen mit Zeitnahme, und es werden keine gefahrenen Zeiten aufgezeichnet. Jeder, der den Eindruck erweckt, gegen andere Teilnehmer zu fahren, darf nicht mehr mitfahren und wird von der Teilnahme an zukünftigen Events ausgeschlossen.
  2. Der Teilnehmer akzeptiert die mit der Teilnahme an der Veranstaltung verbundenen Risiken und Gefahren. Die Risiken beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf: Kollisionen mit Fußgängern, Fahrzeugen, anderen Fahrern, beweglichen oder unbeweglichen Objekten; Gefahren, die sich aus der Streckenbeschaffenheit ergeben, aus dem Versagen von Ausrüstungsgegenständen, aus der Witterung, aus unzureichendem Sicherheitszubehör, aus Zubehör oder Material, das von Rapha oder dem Teilnehmer gestellt wird.
  3. Der Teilnehmer akzeptiert, dass sich diese Risiken aus seinem eigenen Handeln ergeben können; aus dem Handeln oder Nichthandeln anderer Teilnehmer der Veranstaltung; aus der Gegend, in der/den Bedingungen, in denen die Veranstaltung stattfindet; und/oder aus der Nachlässigkeit des Teilnehmers selbst oder anderer Personen, unabhängig davon, ob dies zu der Zeit bekannt oder vernünftigerweise vorhersehbar ist. Der Teilnehmer nutzt sein Urteilsvermögen und akzeptiert seine Pflicht, sich anderen Fahrern um ihn herum gegenüber rücksichtsvoll zu verhalten.
  4. Der Teilnehmer akzeptiert und übernimmt alle Risiken und ist für sein Verhalten während der Teilnahme an der Veranstaltung komplett selbst verantwortlich. Rapha übernimmt keinerlei Verantwortung für das Verhalten des Teilnehmers noch für die Folgen solchen Verhaltens.
  5. Jeder Teilnehmer muss selbst für seinen Versicherungsschutz während der Teilnahme an der Veranstaltung sorgen. Wo Gebühren anfallen, beinhalten diese keinerlei Versicherungsschutz bei Unfall, Erkrankung oder bei Fahrlässigkeit auf Seiten irgendeines einzelnen Teilnehmers. Für Unfälle und Verletzungen, die von den Handlungen eines Teilnehmers herbeigeführt werden, ist dieser Teilnehmer vollständig verantwortlich.
  6. Jeder Teilnehmer ist verantwortlich für alle Gebühren oder Kosten, die anfallen oder verursacht werden durch einen Unfall, der von dem Fahrer ausgelöst wird oder in den er verwickelt ist. Dies beinhaltet, ist aber nicht begrenzt auf die Kosten eines Polizei-, Feuerwehr- oder Notfalleinsatzes oder vergleichbare Dienste wie eine Bergrettung. Sollte eine Situation eintreten, in der der Teilnehmer nicht in der Lage dazu ist, die Entscheidung zu treffen, einen Notfalldienst zu alarmieren, oder dies aus irgendeinem Grund unterlässt, stimmt der Teilnehmer zu, dass dies von einem Mitarbeiter von Rapha oder einer anderen Person für ihn getan wird. Für diesen Fall übernimmt der Teilnehmer dennoch die Kosten einer solchen Handlung und ist für ihre Folgen verantwortlich.
  7. Der Teilnehmer verzichtet auf sein Klagerecht gegenüber Rapha und/oder seinen Beauftragten, Geschäftsführern, Agenten, Verantwortlichen, Freiwilligen und Angestellten, gegenüber anderen beteiligten Veranstaltern, Sponsoren, Werbekunden und, falls vorhanden, Eigentümern oder Vermietern von Liegenschaften, wo die Veranstaltung stattfindet, und auf sämtliche Verbindlichkeiten, Ansprüche, Forderungen, Verluste oder Schäden auf Seiten des Teilnehmers, die sofort oder später auftreten, und die verursacht oder mutmaßlich verursacht worden sind durch die Mitwirkung des Teilnehmers an der Veranstaltung oder durch seine damit verbundene An- oder Abreise, einschließlich der Fahrlässigkeit des Teilnehmers oder anderer Teilnehmer.
  8. Mit der Unterzeichnung des Anmeldeformulars erklärt der Teilnehmer, körperlich und geistig in der Lage zu sein, Rad zu fahren, und frei zu sein von Erkrankungen oder Beschwerden, die ihn am Fahren hindern könnten, und in ausreichender körperlicher Verfassung zu sein, um die vor der Veranstaltung bekanntgegebene Distanz zurückzulegen. Wenn sich der Teilnehmer während der Veranstaltung dazu entscheidet, Strecke und Entfernung zu ändern, tut er dies auf eigenes Risiko.
  9. Wenn eine organisierte Fahrt von einem Vertreter von Rapha geführt wird, bemüht sich Rapha um eine ausgewogenes Verhältnis von Führern und Teilnehmern, das den Bedingungen der Fahrt gerecht wird.
  10. Der Teilnehmer ist damit einverstanden, dass Anweisungen und Strecke während der Veranstaltung abweichen können.
  11. Das Anmeldeformular muss von einer Person ausgefüllt werden, die 18 Jahre oder älter ist. Der Veranstalter kann einen Altersnachweis verlangen.
  12. Der Teilnehmer willigt ein, jederzeit einen geeigneten Fahrradhelm zu tragen, wenn er während der Veranstaltung Fahrrad fährt. Rapha behält sich das Recht vor, Personen ohne Helm oder ohne geeignete Bekleidung und Ausrüstung von der Teilnahme auszuschließen.
  13. Der Teilnehmer bestätigt, dass das von ihm bei der Veranstaltung verwendete Fahrrad und seine gesamte Ausrüstung dem Einsatzzweck entsprechen und verkehrssicher sind.
  14. Ein großer Teil der Fahrt findet auf öffentlichen Straßen statt, und der Teilnehmer ist sich dessen vor der Abfahrt vom Startort oder Clubhouse bewusst. Wenn der Teilnehmer Bedenken bezüglich der Strecke und dem Radfahren im Straßenverkehr hat, sollte er nicht teilnehmen. Punkte entlang der Strecke könnten nicht markiert sein, daher ist es wichtig, dass die Teilnehmer bei den Gruppen bleiben, mit denen sie fahren
  15. Der Teilnehmer ist damit einverstanden, dass für den Fall, dass er nicht zum Zielort oder zum Clubhouse, an dem die Fahrt gestartet wurde, zurückkehrt, eine Suchaktion gestartet werden kann, deren Kosten der Teilnehmer tragen muss.
  16. Während der Fahrt darf kein Alkohol getrunken werden.
  17. Der Teilnehmer willigt in die Verwendung seiner persönlichen Daten im Rahmen der Rapha-Datenschutzrichtlinie ein.
  18. Der Teilnehmer gewährt Rapha das unwiderrufliche und unbegrenzte Recht und die Erlaubnis, Bilder oder Abbildungen von ihm, seinen Namen und/oder seine biografische Daten ganz oder in Teilen und in Art oder Form verändert zu nutzen, wiederzuverwenden, zu veröffentlichen und wiederholt zu veröffentlichen, ohne Einschränkungen bezüglich Änderungen oder Modifizierungen, farblich oder sonstwie, hervorgebracht durch alle möglichen Medien und in allen Medien der Gegenwart und Zukunft zum Zwecke der Illustration, der Promotion, der Kunst, der redaktionellen Nutzung, der Werbung, des Handels oder für alle sonstigen Zwecke.
  19. Der Teilnehmer ist damit einverstanden, dass zu den anhängen allgemeinen Bedingungen und Übereinkünften zusätzliche zur Anwendung kommen können, darunter Verzichtserklärungen, Pflichtentbindungen, Haftungsvereinbarungen sowie mögliche Bedingungen eines Fahrradverleihs und andere Bedingungen. Alle derartigen weiteren Bedingungen und Übereinkünfte verstehen sich als Zusatz; diese allgemeinen Bedingungen werden durch sie nicht abgelöst, ersetzt oder sonstwie beeinflusst.
  20. Der Teilnehmer hat verstanden, dass nichts in dieser Pflichtentbindung die Haftung von Rapha begrenzt oder ausschließt für den Fall von: (a) Tod oder Personenschaden, verursacht durch eine Fahrlässigkeit auf Seiten von Rapha; (b) allen anderen Sachverhalt, bezüglich deren es von Rapha rechtswidrig wäre, die Haftung zu begrenzen oder auszuschließen. Der Teilnehmer ist jedoch auch damit einverstanden, dass für den Fall, dass Rapha für haftbar erachtet wird, die Haftung von Rapha in keinem Fall £10.000 überschreitet.
  21. Diese Bestimmungen unterliegen englischem Recht und fallen ausschließlich in die Zuständigkeit der Gerichte von England und Wales.
  22. Für Fahrten, die von Rapha-Kunden oder Mitgliedern des Rapha Cycling Club (RCC) organisiert werden, übernimmt Rapha keinerlei Haftung, da solche Fahrten in keinster Weise von Rapha Racing Limited oder einem seiner weltweiten Tochterunternehmen organisiert werden und kein Mitarbeiter von Rapha Racing Limited in einer offiziellen Funktion daran teilnimmt.

Nach sorgfältiger Überlegung willige ich, der Teilnehmer, freiwillig ein und stimme den oben angeführten Bestimmungen ausdrücklich zu. Indem ich das Kästchen ankreuze, erkläre ich, dass ich die oben angeführte Vereinbarung und die allgemeinen Bedingungen gelesen und verstanden habe und ihnen ausdrücklich zustimme.

Indem du dich beim Rapha-Newsletter anmeldest, stimmst du unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu und bestätigst, unsere Datenschutzbestimmungen sowie unsere Cookie-Richtlinie gelesen zu haben.