Das Rapha Cap

Die klassische Rennmütze wird von den Fahrern geliebt, seit es den Radsport gibt. Anders als die meisten Rennmützen, die wenig mehr sind als Werbeartikel mit Sponsorenaufdruck, ist die Rapha Cap ein unverzichtbares Stück Radsportbekleidung.

Die Mütze wird aus einem weichen, leichten technischen Baumwollgewebe hergestellt. Sie ist hochgradig wasserabweisend, winddicht und extrem atmungsaktiv. Innen ist die Mütze mit einem schweißabsorbierenden, antibakteriellen Band versehen; der breite elastische Einsatz sorgt für guten Sitz. Mit ihrer klaren, modernen Linie kann die Mütze ebenso unterm Helm getragen werden wie solo; wird sie nicht benötigt, findet sie in der Trikottasche Platz.

„Die perfekte Ergänzung zur Garderobe eines gutgekleideten Radsportlers.“ – Cycling Plus