„Kings of Pain“- Trikot

Die „Kings of Pain“ sind nicht nur die großen Namen mit den bedeutenden Siegen, sondern auch jene unermüdlichen Fahrer, die ganze Tage in der Fluchtgruppe fuhren und alles für ihr Team gaben, ebenso die Stilikonen, die sich für die Fotografen vor der Linie mit dem Kamm durchs Haar fuhren. 2004 feierte Rapha seine Gründung mit einer Ausstellung zu Ehren der Fahrer, die die Werte und das Ethos des Radsports geprägt haben. An dieses Ereignis soll das Trikot erinnern.

Bei der besagten Ausstellung stellte Rapha das Classic Jersey vor – ein innovatives Produkt, das bald eine ganze Stilrichtung prägte. Das Kings of Pain Jersey baut auf dem vielgelobten Classic Jersey auf; es wird von eigens gestalteten Motiven geprägt, welche die ureigenen Wesenszüge der „Kings of Pain“ darstellen.

Die schräg verlaufenden Bahnen am Rücken des Trikots erinnern an die Tage, als Servicefahrzeuge noch Zukunftsmusik waren und die Fahrer Reifen um die Schultern geschlungen hatten. Das Kings of Pain Jersey besteht aus dem gleichen Sportwool®-Material wie das Classic Jersey, besitzt jedoch eine glattere Außenseite, einen umgeschlagenen, mit Druckknöpfen befestigten Kragen sowie ein gleichfarbiges Rapha-Armband. Das Trikot kommt mit einem durchgehenden YKK-Excella®-Reißverschluss, der für optimale Funktion von Hand poliert wird.

Fünf charakteristische Motive repräsentieren die „Kings of Pain“:

Hauptmerkmale: