Jeans

Die speziell fürs Radfahren konzipierten Jeans bestehen aus einem Nylon-Baumwoll-Garn. Sie sind wasser- und schmutzabweisend und trocknen schnell. Anders als herkömmlicher Jeansstoff sind sie extrem widerstandsfähig gegen Abrieb und werden sich an den stark belasteten Stellen nicht abnutzen. Die Elastizität des Garns sorgt für große Bewegungsfreiheit.

Die Jeans haben gerade geschnittene Beine und sind oben herum auf die Sitzposition beim Radfahren zugeschnitten – der Bund sitzt vorne niedrig und ist hinten etwas höher. Die Jeans sind darauf ausgelegt, beim Treten nicht hinderlich zu sein; Nähte und Gürtelschlaufen sind so positioniert, dass nichts reiben kann.

Die rechte hintere Tasche ist verstärkt, um ein kompaktes Bügelschloss aufzunehmen; die Taschen an der Front sind tief ausgeführt, damit beim Radfahren nichts herausfallen kann. Der Frontreißverschluss ist ein Riri™-Fabrikat und mit Satinband eingefasst. Ein dezenter Metallknopf schließt die Hose. Innen im Bund sorgt eine weiche Gummierung für zusätzlichen Halt beim Radfahren.

Unverwechselbar werden die Jeans auch durch ein reflektierendes Rapha-Logo im Inneren des rechten Beins, zusätzlich mit einem auffälligen rosa Band versehen. Rechts hinten sitzt eine kontrastierende weiße Gürtelschlaufe, dazu kommen dezente rosa Ziernähte am Bund und an den hinteren Taschen.