Cross Transfer Jacke

Eine leichte, wärmende Jacke mit synthetischer PrimaLoft® ONE Isolierung. Mit Stautasche für unterwegs, ideal beim Auf- oder Abwärmen und komfortabel nach dem Rennen. Wärmt Mechaniker am Streckenrand von Crossrennen ebenso wie Zuschauer beim Anfeuern.

Aus elastischem Ober- wie Futterstoff mit mattem Finish gefertigt, ist diese stark wärmende Jacke für Einheiten auf der Trainingsrolle vor oder nach dem Rennen gedacht beziehungsweise zum Warmhalten vor einem Querfeldeinrennen. Die synthetische PrimaLoft® ONE Isolierung ist stark wasserabweisend und die Jacke lässt sich klein zusammenpacken, wenn sie nicht genutzt wird.

Die Jacke ist schmal geschnitten und hat seitliche Einsätze aus Thermoroubaix sowie ein weiches, gebürstetes Futter an der Innenseite des Kragens und in den zwei vorderen Taschen. Bonbonfarbene Ringe auf dem Innenfutter sorgen für Farbtupfer, wenn die Jacke offen getragen wird; dazu kommen reflektierende Etiketten und ein Armband in Crèmeweiß. Das für Rapha typische Schulterpolster ist mit Nähten in den Farben des Teams Rapha-FOCUS versehen und passt damit zum Cross Winter Hat und zum Cross Long Sleeve Jersey.

Hauptmerkmale: